Mein Kaktus wird schlaff, runzlig und braun. Welche Krankheit ist das?

 - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Kaktus)  - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Kaktus)  - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Kaktus)  - (Pflanzen, Pflanzenpflege, Kaktus)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der hat zu viel Wasser bekommen und ist verfault. Ein Fall für die Tonne. Retten kann man das nicht mehr.

Das ist die Übertopfkrankheit. Kakteen sollte man nicht im Übertopf handeln, weil sich in Übertöpfen oft ein Feuchtbiotop bildet, was Kakteen überhaupt nicht mögen. Im Fechten und Nassen gedeihen übrigens auch schädliche Schimmelpilze sehr gut. Vielleicht ist der Kaktus noch zu retten, wenn du ihn aus dem Übertopf nimmst und einfach mal ein paar Wochen austrocknen läßt. Vorsorglich solltest du ihn umtopfen. Tot ist er nach meinem Dafürhalten noch nicht.

Danke sehr für die ausführliche Antwort!

Leider habe ich den Kaktus schon weggeworfen, aber beim Rest werde ich Wasser im Übertopf vermeiden.

0

Du hast die Kakteen "ersäuft".

Was möchtest Du wissen?