Mein Freund wünscht sich einen Busch "da unten", aber ich finds widerlich?

27 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi ,
Wie die anderen auch schon zuvor , wenn es dir nicht gefällt, rasiere sie dir ab. Dann Freund wird dich sicherlich auch anderes erregt.
Und wenn du ihm doch eine Freude machen willst , ist gibt so ziemlich alles im www, auch künstliche Schamhaare.

Wir wäre es wenn die sie nicht wild wachsen lässt sondern sie "frisierst" :D vielleicht fühlst du dich dann besser und dein freund hat auch was davon. Ich denke am Anfang wird es auch gewöhnungssache sein.

Versuche doch mal nur einen Strich stehen zu lassen.....das gefällt ihm bestimmt und du fühlst dich vielleicht wohler....

Das wichtigste ist das du dich wohlfühlst

Dann rasier' Dich halt wieder. Hast es doch eh' für ihn gemacht, oder?

Ansonsten: Guck' Dir einen Playboy aus den 70er oder 80er Jahren an. Dort sind die Frauen mit Schamhaaren abgebildet. Es wachsen ab der Pubertät nun mal Schamhaare. Ist etwas natürliches so. Warum sollte das eckelig sein? Es ist eckelig, weil die derzeitige Mode anders ist. Die könnte sich in Zukunft auch mal wieder ändern, ..... möglich ist es!

Daneben ist es eine Sache des persönlichen Geschmacks. Dein Freund findet es eben erotisch wenn Du Schamhaare hättest. Dein persönlicher Geschmack ist ein anderer.

Meiner Meinung nach, müsst ihr Euch nicht für Euren persönlichen Geschmack rechtfertigen. Es ist, wie es ist.
Ihr müsst Euch jetzt irgendwie einig werden.

Ich finde es wirklich schade, dass manche Frauen (sogar noch im Jahr 2017) immer noch nicht kapiert haben, dass Schamhaare sexy sind. Die meisten Frauen (und auch Männer) kapieren, dass das glattrasierte gerade eben eklig ist, da es wie bei einem Mädchen aussieht und sehr ungesund und unhygienisch für die Haut ist. Ich kann dir nur raten, sie dran zu lassen. Es ist schon fast krankhaft, wie manche sich von diesen blödsinnigen, ungesunden Trends manipulieren lassen und so etwas schönes, natürliches und gesundes wie Körperhaare als eklig finden. Sobald du die ersten Probleme im Intimbereich bekommst durch das Rasieren, z.B. Hautreizungen, Pickel, Warzenbildungen und dann zum Hautarzt gehen kannst, wünschst du dir sogar einen richtigen Busch.

Hier noch ein Link, der alles bestätigt:

https://agossweiler.wordpress.com/2013/03/03/13-grunde-gegen-die-schamhaar-rasur/

ich rasier mich seit Jahren, bisher hab ich keine Hautprobleme. auch sonst nicht. warum sind Schamhaare sexy, ich verstehe das nicht, das wuchert halt und juckt furchtbar, besonders nach dem Sport ists unangenehm. ich mach das jetzt nicht auch nicht aus Trend, sondern seit ich vor ca 10 Jahren das erste mal dort Haare sprießen sah. ich find es einfach nicht ästhetisch. und wenn man schwimmen geht, sieht man es an den Seiten raus sprießen, wurde sogar schon mal drauf angesprochen, dass das ekelhaft sei, als ich mal nicht nach 4 Tagen rasiert habe...

0

bei mir sprießt es halt auch bis hin zum Rücken, Po und Bauchnabel... sogar mehr wie bei meinem Mann.

0

Was möchtest Du wissen?