Mann hatte Sex mit 100 Frauen - was haltet ihr davon?

Das Ergebnis basiert auf 19 Abstimmungen

nein 63%
ja 37%

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
nein

Nö, finde ich abstoßend und keineswegs positiv.

Ich persönlich kenne nur ganz wenige Frauen, die es wirklich toll finden, wenn ein Mann durch viele Betten gegangen ist.

Wer will schon den gleichen Kerl, der auch mit etlichen Kolleginnen aus dem eigenen Betrieb im Bett war, mit eigenen Freundinnen oder so befreundet war? Kaum eine!

Nein, auch heutzutage suchen Frauen Partner, die verlässlich sind, keine Casanovas, keine Frauenhelden, keine Typen, die von Bett zu Bett hüpfen und bei denen sie sich ausrechnen können, dass er auch nur sie kurzzeitig beglücken wird.

Mal abgesehen davon, dass "geschützter Sex" sehr relativ ist und man sich mit Kondomen vor Krankheiten wie Herpes genitalis oder HPV (Feigwarzen, Gebärmutterhalskrebs) nicht wirksam schützen kann. Promisk lebende Menschen haben eine sehr hohe Ansteckungsquote mit diesen unheilbaren Krankheiten.

ja

Weil es mir nicht wichtig ist.

Ich bin mit jemanden zusammen aus Liebe, weil es charakterlich passt und wir gemeinsame Interessen haben etc.

Mein Freund z.B. ist sexuell sehr aktiv und hatte sehr viele Sexpartnerinnen. Und?

Er ist ein großartiger Mensch, gebildet, ehrlich, gütig, kreativ, treu, selbstbewusst.

Wichtig ist, wie derjenige mit Menschen umgeht. Ein Mann, der nur eine Sexpartnerin hatte und diese belogen und geschlagen hat - nein danke. Einer mit 100 ONS, immer aufrichtig und verantwortungsbewusst, in der Beziehung ehrlich und treu - sehr gern.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi happy
nein

Es wäre halt sehr unwahrscheinlich dass er dann plötzlich auf den ganzen Sex verzichten könnte, aber wenn er sagt er käme damit klar würde ich es probieren. Wenn nicht, wovon ich mal ausgehe, dann nicht.

nein

Wäre mir persönlich zu abgenutzt, sofern es sich um einen jungen Menschen handelt.

Ernn er schon ein alter Mann wäre, sähe das anders aus, dann verteilen sich diese 100 Frauen auf eine lange Lebenszeit.

Abgesehen davon WEIßT du nicht, ob er wirklich mit allen geschützten Sex hatte. Das erzählt er dir vielleicht, aber das heißt noch lange nicht, dass es wahr ist.

Vermutlich läßt sich diese Frage nicht so einfach beantworten: Falls eine Frau mit 100 Männern Geschlechtsverkehr gehabt haben sollte und sich mit diesem einlassen würde, wäre dies für einen jeden der 101. Kopulationspartner. Was soll's? - Ein jeder hat mit den Konsequenzen zu leben, die sich aus seinen Entscheidungen ergeben.

Was möchtest Du wissen?