Männer verführen ohne Hilfsmittel?

9 Antworten

Richtig gut ist. Kurzer rock und nichts drunter. dann was fallen lassen und ihm deine blanke Heckansicht präsentieren. Oder . gleiche Vorbereitung. er soll deine Abfluss in der Küche reparieren, dazu sohlte er sich auf den Boden legen und wenn er das macht stellst du dich über ihn und schaust von oben in das Waschbecken. Kreative muss man da nicht sein

Möglichst wenig anziehen, schlüpfrige Sprüche machen, ihm wenn es die Situation erlaubt an die Nudel fassen.

Lächeln, frech sein , "zufällige " Berührung, doppeldeutige Worte ( nur nicht zu platt)

Ausziehen klappt bei den meisten männern. Gibt genug die gleich mit der nächstbesten ins bett hüpfen.

Bei männern wie mir kommst du mit "verführen" nicht weit.

Regelmäßig was unternehmen, sich richtig kennenlernen und spaß haben dann hat die frau eventuell nach nen paar monaten mal eine chance mich ins bett zu bekommen.

Und nein ich bin nicht eingebildet. Nur vorsichtig.

Probierst mal mit Reizunterwäsche

Was möchtest Du wissen?