Mädchen (fast gute Freundin) hat Sex mit verschiedenen Typen - Beziehung?

9 Antworten

Ich an deiner Stelle würde sie vergessen. Ich denke das sie das immer wieder macht. Außerdem sie ist nicht deine Freundin also kann sie Sex haben mit wem sie will. Suche dir eine andere es gibt so viele.

Sie ist zumindest ehrlich mit dir. Im Endeffekt ist "verzeihen" das falsche Wort, denn sie scheint darin keinen verwerflichen Akt zu sehen.

Ich persönlich finde solche Menschen rein sexuell zwar sehr abstoßend, aber das ist halt Wahrnehmungssache.

Die Frage ist, ob das nicht zwischen euch stünde? Denn offensichtlich hast du ein Problem damit.

Ich könnte mit so einem Menschen nichts anfangen. Geh nochmal in dich und frage dich, ob die Mühe sich lohnt. Es gibt da draußen jede Menge Mädchen, die "perfekt" sind und sich nicht so benehmen. 

Meiner Meinung nach wäre sie eine unnötige Belastung, deshalb würde ich sie einfach abschreiben, aber das musst du entscheiden.

Was ist denn so schlimm daran? Sex ist eine tolle Sache und wenn es ihr Spaß macht soll sie doch, es tut doch niemandem weh! Außerdem, was geht dich das an? Es geht um ihr Leben, nicht um deins!

Es ist ihre Entscheidung mit wem und wie vielen sie eine sexuelle Beziehung hat. Daraus, dass Du in sie verliebt bist, hast Du noch immer kein Recht, über ihre Beziehungen zu bestimmen. Wenn Ihr beide eine monogame Beziehung führen wollt, ergeben sich daraus noch immer keine Rechte über oder auf den Körper des/ der anderen. Liebe funktioniert nur freiwillig. Niemand hat ein Recht auf den anderen. Wenn Du weiter an ihr interessiert bist, wird das nur funktionieren, wenn sie freiwillig sich auf Deine Wünsche einlässt und sie damit vielleicht sogar zu ihren macht.

<

p>Wenn Du ihr schon das Unrecht "verzeihen" musst, daß sie als Single mit einem Typen geschlafen hat, wird das eher nichts mit der Beziehung. Dafür passen deine (Moral)Vorstellungen zuwenig zu ihrer gelebten Sexualität.

Was möchtest Du wissen?