mädchen 14 jahre junge 18 jahre

20 Antworten

Sexuelle Handlungen Erwachsener mit 14- und 15-jährigen Jugendlichen können in Deutschland nach den Bestimmungen des sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen nach § 182 StGB bestraft werden. Der Erwachsene macht sich in jedem Fall strafbar, falls die sexuelle Handlung gegen Entgelt stattfindet bzw. eine Zwangslage des Jugendlichen ausgenutzt wird. Im Falle, dass der Erwachsene das 21. Lebensjahr vollendet hat, wird er wegen sexueller Handlungen mit 14- oder 15-jährigen Jugendlichen bestraft, falls ein gesetzlicher Vertreter des Jugendlichen Strafantrag stellt und im Strafverfahren das Gericht feststellt, dass der Erwachsene eine im Einzelfall – etwa mit Hilfe eines Sachverständigen – festzustellende fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung des Jugendlichen ausgenutzt hat. Falls die gesetzlichen Vertreter des Jugendlichen keinen Strafantrag stellen, kann die Staatsanwaltschaft trotzdem ein Strafverfahren einleiten, für den Fall, dass ein besonderes öffentliches Interesse an der Strafverfolgung besteht, z. B. weil der Erwachsene bereits einschlägig vorbestraft ist.

Die Vorschrift spielt nur eine geringe praktische Bedeutung: Es gab im Jahre 2003 nur 73 aufgrund von § 182 StGB verurteilte Personen. Die „eigentliche“, d. h. soziale Schutzaltergrenze, nach der Jugendliche eigenverantwortlich über ihr Sexualleben bestimmen können, wird man daher bei 14 Jahren ansetzen müssen.

Wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen gemäß § 174 StGB wird derjenige bestraft, der sexuelle Handlungen mit einem unter 16-jährigen Jugendlichen vornimmt, wenn ihm dieser zur Erziehung, zur Ausbildung oder zur Betreuung überlassen wurde."

ein 14 jähriger darf Sex haben mit wem sie will solange es freiwillig ist und keiner macht sich strafbar..

0
@Luna1095

Was anderes steht hier doch auch nicht. Das ist die perfekte Antwort, alles wichtige steht drin. Besser gehts nicht. Die Antwort ist vollkommen korrekt.

0
@Protego

Hab ja auch nicht geschrieben das es falsch ist.. wollte es nur für alle nochmal vereinfacht drunter schreiben .. weil weniger solange texte lesen .. sondern eher die ganzen antworten die falsch sind und schön kurz 'nein is verboten' :D

0
@Luna1095

Achso, okay, dann hab ichs falsch verstanden, sorry :D

2

Du hast Glück laut Gesetz darfst du wenn du mit der Beziehung einwilligst ab deinem 15. Lebensjahr (also wenn du 14 bist) sogar mit deinem freund sex haben wenn er 21 ist (auch wenn das für manche schon pedophil klingt). deine eltern können dir aber verbieten bei ihm zu übernachten, das ist eh erst mit 16 erlaubt (deine eltern könnten sich strafbar machen...könnten ;-) ). Und mit 16 darfst du das auch nur mit einwilligung deiner eltern.

Gruß Hanna

Hier steht es:

http://www.planet-liebe.de/beziehung-und-partnerschaft/sex-und-das-gesetz/

"dürfen" Sex haben, solange dies nicht entgeltlich oder unter Ausnutzung einer Zwangslage stattfindet. Es kann von Strafe abgesehen werden, "wenn bei Berücksichtigung des Verhaltens der Person, gegen die sich die Tat richtet, das Unrecht der Tat gering ist" (§ 182 Abs. 4) (Anm.: Dieser Satz heißt nichts anderes, als dass beide es wollten)

Endlich ma ne richtige antwort :D

0

Hallo,wenn sie es wirklich will und alles von ihrer Seite freiwillig ist,dann dürft ihr euch lieben.Niemand kann dir dann einen Vorwurf machen und du hast rechtlich gesehen,nichts zu befürchten.Aber wirklich nur,wenn sie es auch möche.Euch alles Gute und LG

ja...laut gesetz darf man am 14 geschützen geschlechtsverkehr haben...und da es nur 4 jahre unterschied ist ist das alter erstmal kein problem...aber vorsicht!

Der Altersunterschied darf bei 14 und 15 Jährigen nicht mehr als 3 Jahre betragen. Ab 16 ist der Verkehr mit jeder Altersklasse erlaubt

0
@PrinzValium2

Falsch.. ab 14 darf man Sex haben mit wem man will, solange es Freiwiliig ist (...)

1
@PrinzValium2

Das ist das Gesetz aus Österreich. In Deutschland gilt was anderes.

3

Was möchtest Du wissen?