Kuscheln mit Freund trotz Beziehung?

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das entscheiden die, die in der Beziehung sind.
Für mich wäre es nicht okay.
Es ist auch gar nicht so einfach, dass es nur beim Kuscheln bleibt.

In deiner Frage geht es weniger darum, ob es letztendlich erlaubt ist gleichzeitig eine Beziehung zu führen und nebenbei mit einem ganz normalen Freund oder meinetwegen auch mit dem besten Freund das Bett zu teilen, es geht wohl eher darum ob dies auch angebracht ist. Die Antwort kann um das vorwegzunehmen nur „ nein „ lauten. Es gibt schlicht und ergreifend nichts was dafür sprechen würde, um eine derartige Nähe zueinander für richtig zu befinden.


das Problem habe ich auch ich war übers Wochen ende weg und habe mit einem guten Kumpel gekuschelt da mir mea kalt war aber er hat halt auch ne Freundin wo ich mir nur dachte ja egal aber jetzt bin ich mir nicht mehr ganz sicher was diese Sache Betrifft und ja ich war halt auch nicht die einzige die mit ihm gekuschelt haben sondern halt auch ne Freundin ich persönlich finde es nicht schlimm solange nicht was ernstes drauß wird klar man hat einen Partner aber man hat auch gute freunde mit denen man es mal machen kann Lg: Lea

Ich fände das etwas merkwürdig.

Außerdem: wieso sollte ich mit jemand anderem kuscheln, wenn ich stattdessen mit dem Menschen Nähe haben könnte, mit dem ich bereits zusammen bin, den ich liebe?

Würde ich persönlich niemals machen.

LG

Nein. Dein Partner entscheidet sich für dich und nicht 'mal für dich und dann aber auch mal so ein bisschen für einen Freund und dann wieder für dich'. Wenn du dich nicht genauso für ihn entscheiden kannst, habt ihr eine unterschiedliche Auffassung der Beziehung.

Was möchtest Du wissen?