Kumpels waren erschrocken das ich nur 4 Frauen hatte?

23 Antworten

Wenn es normal wäre (Durchschnitt), das Männer in ihrem Leben 30 Frauen hatten, dann müßten die Frauen ja auch durchschnittlich 30 Männer gehabt haben. Das wäre für viele Männer unvorstellbar.

Männer lügen bei solchen Fragen sehr oft, weil sie denken es wäre etwas tolles wenn sie viele Frauen hatten.

Vielleicht ist es auf dem Land ja anders als in der Stadt. Auf dem Land, wo jeder jeden kennt, weiß man ziemlich genau wer mit wem nach Hause gegangen ist, zumindest die engsten Freunde wissen das. Und da würde ich eher 3-4 schätzen, als 30.

Überlegt einmal wieviele Sexpartner eure Eltern, eure Geschwister, oder eure Kinder hatten. Würdet ihr da auf 30 kommen?

Haha whatt? Ich finde das eher gestört, wenn jemand mit 30 schon 33 Frauen hatte. Das heißt ja, dass sie nie eine länger anhaltende feste Beziehung hatten und es immer nur um flüchtigen Sex ging.

4 finde ich da schon eher normal, jedenfalls kein Grund um "schockiert" zu sein :D

Wenig ist das bestimmt nicht! Finde es voll ok...... Ist meiner Meinung nach auch völlig normal! Weder mein Mann noch ich hatten vor unserer Ehe so viele Partner

Du bist doch ein erwachsener Mann und keiner muss über sein Liebesleben berichten, wie viele Frauen er bereits hatte.

Du hättest ja auch kontern können und denen auf ihre Frge antworten können:

"das willst du nicht wirklich wissen, sonst könntest du neidisch werden und du weist ja ein Gentlemen geniesst und schweigt".

Warum sind nur so viele Männer darauf stolz, wie viele Frauen sie bereits schon hatten und wie lange haben die Beziehungen gehalten?

Wenn das mit den Zahlen stimmt, dann sind diese Männer meistens nicht beziehungsfähig und wollen nur ihren Spaß, weil sie sich nicht fest binden wollen, denn dann muss man auch Verantwortung übernehmen.

Wichtig ist doch, dass du dich wohlfühlst und wenn dasnicht der Fall ist, dann kannst du das ändern. Auch wenn man schon in deinem Alter ist, kann man immer noch die richtige Partnerin finden.

Vier Frauen mit 30 ist vollkommen i.O.

Wenn Deine Kumpels damit rumprahlen dann lass sie doch einfach.
Stehen wohl eher auf die schnelle unkomplizierten Wochen-"Beziehungen" und/oder ONS.
Lass sie doch einfach, halte Du es für Dich, wie Du denkst, dass es für Dich richtig ist und lass den Anderen Ihr "Leben"...

Allerdings vermute ich kaum, dass die Beiden wirklich mit einer Frau lange aushalten können bzw wollen und dann auch nicht eine Frau wirklich Lieben und heiraten wollen/können und schon erst dann nicht, wenn diese auch ihrerseits 30 Sexpartner hatte, denn nach wir vor gilt: Kerle sind Hengste und geil, wenn sie Dutzende Frauen falch legen und ne Frau ist direkt nen Fl*ttchen, ne Schl*mpe wie auch immer

Was möchtest Du wissen?