Kondom geplatzt aber er war nicht drin, schwanger?

7 Antworten

Ich persönlich würde mir in der Situation, wenn es sich wirklich so zugetragen hat, keinen Kopf machen. Es kam ja noch nicht wirklich zum Sex, weil das Kondom schon im Moment des versuchten Eindringens kaputt ging (da solltet ihr euch allerdings fragen, was ihr da falsch gemacht habt, zu klein? unvorsichtig beim Auspacken? Falsch gelagert? Überlagert? ...).

Solange ihr dann nicht trotzdem weiter gemacht sondern abgebrochen habt, kann da eigentlich nichts passiert sein.

Aber das wäre eben meine Entscheidung, auf Grundlage der geschilderten Voraussetzungen.

Wenn du sehr große Angst/Sorgen hast, dass doch was schief gegangen sein könnte, musst du dich so schnell wie möglich um Notfallverhütung kümmern. Diese Entscheidung musst du selbst fällen, die kann dir leider keiner abnehmen.

LG

Er war ja vorher schon drin. Als er dann aber wieder rein wollte, wurde er schlaff und das kondom ist gerissen. Es ging so schnell, er hat es aber bevor er in mir eingedrungen ist es gemerkt und abgebrochen. Wahrscheinlich hat er meine vagina aber berührt, deswegen hab ich angst wegen dem lusttropfen.

0

Wie kannst du Verkehr mit deinem Freund gehabt haben ohne, dass er in deiner Vagina war?!

Er war doch drin weil das davor nicht gerissen ist, nur als er dann wieder reinwollte ist es gerissen und dann haben wir sofort abgebrochen. Deswegen war er höchstens an mir, ich hab nur angst wegen dem lusttropfen

0

Kann schon sein, hast Du es gefilmt? Dann könnten wir besser Auskunft geben!

Alter 😠geht's noch!!!!

0

Guten Morgen, In welchem Zyklustag bist du denn jetzt und wie lange dauert deiner etwa? Es ist sehr unwahrscheinlich dass du davon schwanger geworden bist oder wirst, dennoch nicht unmöglich. Schwanger wirst du, wenn Spermien deine Eizelle befruchten, d.h. du kannst erst nach/ bzw. während dem Eisprung schwanger werden. Du könntest dir jetzt die Pille Danach holen, sie verschiebt deinen Eisprung (glaube um 5 Tage). Diese kannst du nur vor dem Eisprung nehmen. Dann könntest du dir auch als anderes Notfallverhütungsmittel eine Kupferspirale oder die Gynefix (Kupferkette) legen lassen. Das alles sollte aber schnellstmöglich passieren. Die andere Möglichkeit ist, dass du nichts tust und einfach hoffst, das nichts passiert. Geh aber auf jeden Fall zum Frauenarzt und lasse dich beraten und dir ein sicheres Verhütungsmittel geben. Viele Grüße und viel Erfolg, Philinikus :)

Es war der letzte tag meiner periode, also morgens hat es noch ein bisschen geblutet. Ich hab eigl. einen sehr regelmäßigen zyklus von 29 tagen. 

0

Naja an welchem Tag hat denn deine Periode angefangen?

0

Ok dann solltest du dir theoretisch keine Sorgen machen. Geh aber trotzdem zum FA und schildere ihm dein Problem

0

Nein wenns so ist wie dus sagst dann denke ich es ist unwahrscheinlich

Was möchtest Du wissen?