Katze peitscht mit dem Schwanz beim Streicheln, was heißt das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Katzen mit ihrem Schwanz wedeln, kann das zwei Bedeutungen haben:

  1. Sie haben gerade eine Maus o. ä. entdeckt und machen sich bereit, sie zu fangen
  2. Sie sind gerade unzufrieden

Bei dir tippe ich eher auf letzteres, also sie mag beispielsweise gerade nicht gestreichelt werden. Das ist zum Beispiel nach dem Fressen der Fall.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Willibergi

Zitat von dieser Webseite

Peitschender Schwanz

Wenn der Schwanz oder aber auch nur die Schwanzspitze deiner Katze
hin und her peitschen, dann ist sie erregt und aggressiv. Je stärker der
Schwanz peitscht, desto angriffslustiger ist deine Katze. Peitscht sie
dir gegenüber mit dem Schwanz solltest du sie erst einmal in Ruhe
lassen.

Mehr dazu findest Du unter diesem Link > katzenkitten.com/katzensprache-katzenverhalten/#katzensprache-koerper

sie will gerade nicht gestreichelt werden oder hat genug
dazu kommen meist etwas angelegte Ohren

Bei einem Hund wäre das ein Zeichen von Freude. Deshalb mögen Katzen auch keine Hunde, die mit dem Schwanz wedeln, das ist für sie ein negatives Zeichen.

Danke für die Antwort. Onkel Google konnte mir leider net weiterhelfen deshalb hab ich hier einfach meine Frage gestellt.

1

Schnurrt Sie dabei?

was ist wenn die katze dabei schnurrt?

1

Heißt wohl dass sie mehr will als nur gestreichelt zu werden xD

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?