Kann sie schwanger werden wenn sie ihre Unterhose und Hose an hatte und ich meine Unterhose an hatte und ich gekommen bin?

Das Ergebnis basiert auf 23 Abstimmungen

Nein niemals 78%
Ja bestimmt 17%
Vielleicht 4%

9 Antworten

Nein niemals

Angezogen wird Frau nicht schwanger!

Eine Frau kann nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen (üblicherweise beim ungeschützten Geschlechtsverkehr) oder wenn sie aktiv und immer noch frisch und feucht und in ausreichender Menge zumindest an den Scheideneingang gebracht werden.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Auf Textilien, die stark aufsaugen (wie etwa Handtücher, Bettlaken oder eben Kleidung) sind Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegungsfähig und können dann auch die Unterwäsche oder andere Kleider nicht mehr durchdringen.

Spermien können auch nicht klettern, nicht springen, nicht hüpfen und wandern nicht den Körper entlang und kommen nicht "irgendwie" in die Frau.

Die Natur hat es so eingerichtet, dass eine Schwangerschaft nicht mal eben so im Vorbeigehen entsteht.

Petting führt in der Regel nicht zu Schwangerschaft und ihr seid auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt und du nicht unbekleidet zwischen ihre Schamlippen ejakulierst.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme
Nein niemals

Man kann nur schwanger werden wenn das Sperma direkten Kontakt mit der Vagina hat.

Nein niemals

Spermien sind keine Critters die sich durch mehrere Lagen Stoff durchfressen

Ja bestimmt

Ja klar. Der Fachmann spricht hier übrigens von einer Telebesamung, auch Coitus Transportus genannt

Es gibt keine "Kampfspermien", welche in der Lage wären Stoffschichten zu durchdringen:

https://www.lilli.ch/spermien_ueberleben_befruchtungsfaehigkeit_luft

Angezogen wirst du nicht schwanger

Es gibt Textilien, die stark aufsaugen. Das sind etwa Handtücher, Bettlaken oder Kleider. Auf all diesen Textilien können sich Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegen. Das gleiche gilt auch für Klopapier. Und wenn sie sich nicht mehr bewegen, können sie auch die Unterwäsche oder andere Kleider nicht mehr durchdringen. Nehmen wir also an, ein Mann hat eine Unterhose an. Und er ejakuliert darin. Dann kann eine Frau nicht schwanger werden. Sie kann selbst dann nicht schwanger werden, wenn dies direkt an ihrem Geschlecht passiert. Das gilt auch für den Fall, dass sehr viel Sperma fliesst und der Stoff so dünn ist, dass etwas durchkommt. Auch dann ist das immer noch nicht genug, dass die Spermien den langen Weg durch die Vagina und den Muttermund und die Gebärmutter in den Eileiter schaffen.

Wie kann eine Frau schwanger werden?

Schwanger werden kann eine Frau, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Vagina (Scheide) gelangen. Die Vagina ist innen. Sie kann also beim Geschlechtsverkehr schwanger werden. Und sie kann schwanger werden, wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejakulat (= Sperma) an den Vaginaeingang bringt oder in die Vagina einführt.

Was möchtest Du wissen?