Kann meine Freundin nach 14 Stunden Pille vergessen sofort schwanger werden, bei unverhüteten sex?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo chrissi1818

Bei einem Einnahmefehler kommt es immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert:

In  der  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

In  der zweiten  Einnahmewoche:  Die  vergessene Pille  sofort  nachnehmen, auch wenn  man  eventuell 2  Pillen  zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen. Wenn  die  vorangegangenen 7  Tage  die Pille  regelmäßig  genommen  wurde  ist der  Schutz  weiterhin vorhanden.  

In  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage ( nie länger) Pause  einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster  Pausentag gezählt werden)  und  dann  mit dem  nächsten  Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort imBeipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

 Dazu ein  sehr guter Rat von       

 https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea

„Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenndu sie mal brauchst!“

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel der  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel

Danke für den Stern

0

Hallo chrissi1818,


in welcher Einnahmewoche befindet sich deine Freundin? Ob der Schutz aufrecht bleibt oder nicht, kann von der Woche abhängen! 


Wird in der ersten Woche eine Pille vergessen bzw. zu spät genommen, muss diese unverzüglich nach genommen werden, auch wenn man evtl. zwei Pillen auf einmal einnimmt! Die nächsten sieben Tage muss dann, im Falle von Geschlechtsverkehr, zusätzlich verhütet werden. Ab dem achten Tag, besteht dann wieder Empfängnisschutz. Wichtig ist auch, dass der Empfängnisschutz innerhalb der vergangenen Pause erloschen ist!


Bei einem Einnahmefehler in der zweiten Woche, ist die Pille unverzüglich nach zunehmen! Wurde in der ersten Woche kein Einnahmefehler gemacht, bleibt der Empfängnisschutz aufrecht und es sind keine zusätzlichen Verhütungsmittel notwendig. 


Bei einem Einnahmefehler in der dritten Woche, wird es etwas komplizierter! Wird die Pille normal weiter genommen, ist der Empfängnisschutz deutlich reduziert! Mit einer der zwei folgenden Möglichkeiten, kann auf zusätzliche Verhütungsmaßnahmen verzichtet werden :


1. Möglichkeit:


Die vergessene Pille schnellst möglichst nach nehmen, auch wenn man evtl. zwei Pillen auf einmal nimmt. Ist der Blister aufgebraucht, wird sofort mit der Einnahme aus dem nächsten Blister begonnen, also die Pillenpause weglassen. Möglicherweise bleibt die Abbruchblutung aus. 


2. Variante:


Die Einnahme aus der aktuellen Packung wird abgebrochen  (vergessene Pille nicht nachnehmen) und sofort in die Pause gegangen. Nach sieben Tagen, wird dann mit der Einnahme aus dem nächsten Blister begonnen. Will man zum gewohnten Wochentag mit der Einnahme beginnen, kann die Pause auch verkürzt werden, allerdings darf sie nicht länger als sieben Tage andauern! 


Lg. Widde1985

Meine muss ich spätestens nach 12 stunden nachgenommen haben. Heisst wenn ich sie nach 14 nehme, kann es sein, dass die Wirkung nachgelassen hat.

14h sind 2 zuviel, dr Schutz kann also eingeschränkt sein, vor allem in Woche 1 und 3, in Woche 2 ist es OK.

Ja, die Möglichkeit besteht. 

Die sollte man immer pünktlich einnehmen, damit sie komplett sicher ist!  Hol dir am besten bei der Apotheke eine Pille danach falls du unsicher bist und eine Schwangerschaft absolut ungünstig wäre.

Bevor man womöglich unnötigerweiße die Pille danach einwirft wäre ein Blick in die Packungsbeilage sinnvoller!

0

Bei einem einmaligen Vergessen ist es nicht immer nötig die Pille danach zu holen, es kommt immer darauf an in welcher Woche der Fehler passiert.

0

Was möchtest Du wissen?