Kann man von analem Sex schwanger werden? Wie hoch ist das Risiko?

8 Antworten

Hallo cocoline11,

auch beim Analverkehr, ist eine Schwangerschaft nicht auszuschließen! Das Sperma kann herunter fließen, mit der Vaginaöffnung in Kontakt kommen und so hinein gelangen!

Wenn ihr auf ein Kondom verzichtet habt, du keine Pille nimmst oder sonst anders verhütet habt, könntest du daher schwanger sein!

Lg. Widde1985

Hallo cocoline11

Auch beim Analsex kann die Möglichkeit einer Schwangerschaft bestehen wenn man unvorsichtig ist und Spermien an die Schleimhäute der Scheide kommen

Liebe Grüße HobbyTfz

Hey Cocoline, naja wie hoch das Risiko ist hängt sehr davon ab wohin er das Sperma gespritzt hat.

Habt ihr es mit Kondom gemacht? Dann ist das Risiko fast null. Wenn er es in deinen Po gespritz hat kann es rauslaufen und im ungünsigsten Fall so an deine Vagina kommen. Das kann auch passieren wenn er ihn vorher raus zieht und irgendwo anders hin spritzt.

JA

Schwanger wird man, wenn Samenzelle und Eizelle ein Stelldichein haben.

Nun kannst du ziemlich ausschließen, dass sich die Eizelle in den Dickdarm begibt (was sollte sie auch dort tun).

Es ist aber nicht auszuschließen, dass beim Analverkehr Sperma in die Scheide gelangt (denn irgendwann muss der Penis ja den Dickdarm wieder verlassen, und da er vor nicht all zu langer Zeit Sperma abgesondert hat, und er beim verlassen des Schließmuskels sich sehr nahe an der Vagina befindet, könnte natürlich ein Tröpfchen da hingelangen wo es nicht hin soll)

Die Wahrscheinlichkeit ist natürlich gering

Vielen Dank für die ernste Antwort

1

Wenn er den Penis rauszieht und dabei Sperma in deine Vagina gelangt und du gerade fruchtbar bist und nicht verhütest... usw.... dann kann das passieren.

Was möchtest Du wissen?