Kann man Sex mit Masturbieren vergleichen?

5 Antworten

Masturbation ist auch eine Form von Sex. Die Sexualität zu zweit ist mit nichts zu vergleichen. Ja, beides führt zum Orgasmus, das ist aber auch die einzige Gemeinsamkeit.

Dem eigentlichen gemeinsamen Akt geht vieles voraus. Blickkontakt, Kennenlernen (über kürzere oder längere Zeit, ggf Verlieben), wachsendes Verlangen. Das mündet in Nähe, Vertrauen, Körperkontakt, viel Gefühl und Leidenschaft.

Genug der theoretischen Worte. Kommt Zeit, kommen Gelegenheiten.

Ich hätte eine frage ich bin M14 und habe es noch nie mit hoch runter versucht weil ich es einfach nicht geil finde.Ist Sex dan für mich auch nicht geil?

0
@Utrix

Doch, wahrscheinlich, mit der richtigen Partnerin, im richtigen Alter und der Erfahrung. Lies meinen obigen zweiten Absatz. Sex ist ja weitaus mehr als hoch und runter.

0

nein es gibt minimale unterschiede bei frauen was das angeht bei männern ist es mega anders

find es ist auch bei Frauen mega anders

6

Nein! Beim Sex ist man in der Regel nicht alleine! :-)

Hallo Lekrencho,

ja, die Lustgefühle und der Orgasmus sind im wesentlichen gleich.

Beim Sex kommt halt normalerweise die emotionale Komponente dazu. Aber verrückt zu machen brauchst du dich nicht, dass du jetzt sofort Sex haben musst.

Masturbation ist auch Sex, aber wenn ich Dich richtig verstanden habe, Du meinst ob man Sex zu zweit mit Solo-Sex vergleichen kann. Das ist nicht der Fall, denn Masturbation ist mit Abstand der beste und sicherste Sex. Ganz besonders für die Frau.

10 Gründe warum die Frau oder das Mädchen lieber masturbieren soll als Sex mit einem Mann oder Junge zu haben:

• Du entdeckst Deinen eigenen Körper besser als jeder Mann oder Junge es bei Dir tun kann.

•Du entwickelst Dich sexuell viel besser, als Sex mit Männern zu haben. Du darfst Dinge ausprobieren die nur Dir Spass machen.

•Es ist viel wahrscheinlicher , dass Du den Solo-Sex besser geniesst und dadurch mindestens einen Orgasmus hast als beim GV mit einem Mann.

•Über Kondome, oder Pille brauchst Du NULL Gedanken zu machen. Es ist mit Abstand der sicherste Sex, gegen HIV, Hepatitis B-oder C, Tripper, Syphilis und andere übertragbare Krankheiten und natürlich auch der Gesündeste. Zu dem gibt es keine unerwünschte Schwangerschaften.

•Es gibt bei der SB keine schlechte Erfahrung von Vergewaltigung, oder gezwungenen Analsex, dieses Risiko gibt es einfach nicht.

•Du bist auf Dich gestellt, und nicht auf die Wünsche des Mannes. Du bedienst Dich selbst und musst niemanden bedienen.

•Die erste Erfahrung mit Masturbation ist Abstand viel besser als die (brutale) Entjungferung des Mannes. Du musst keine Geburt nachstellen (wenn Er z.B. einen Penis von über 30 cm Länge und mindestens 7cm Durchmesser hat, was nicht völlig unrealistisch ist).

•Bei der Masturbation darfst Du biologische Jungfrau bleiben wenn Du es möchtest, und solange Du möchtest. Beim GV mit einem Mann ist das nicht sehr wahrscheinlich, bzw., nicht gerade sehr erwünscht.

•Andere reden von schönem Sex zu zweit, Du erlebst es.

•Selbst ist die Frau, und dazu noch frei.

Was möchtest Du wissen?