Kann man mit 14 seine Sexualität schon wissen?

11 Antworten

Je nach Erziehung, Elternhaus und Freizeit, kann es durchaus vorkommen, dass Jungs (oder Mädels) keine Zeit haben oder es schlichtweg verboten bekommen sich sexuell zu orientieren. Die bekommen dann vielleicht vorgeschrieben wie sie zu leben haben und welche Orientierung sie haben müssen. Dass dies nicht human ist, brauch ich ja wohl nicht erklären.

Ich hoffe im Falle deines Schwarms, dass er nicht so ein Elternhaus hat und einfach nur Zeit braucht um sich zu vergewissern was er denn gerne bevorzugt (Männchen oder Weibchen).

Bei mir war es so, dass ich schon mit 10 Jahren wußte welche Richtung ich einschlagen möchte (hetero). Jeder Mensch ist da anders.

Kann durchaus sein. Wir sind alle unterschiedlich in unserer Entwicklung und vor allem wenn man so jung ist, spielen die Hormone noch ganz schön verrückt. Viele wissen es aber schon, da hast du recht.

Kann man mit 14 seine Sexualität schon wissen?

Ja kann man muss man aber nicht. (Individuell)

Es ist der Anfang der Sexualität, woher soll er denn schon wissen worauf er steht? Viele finden es erst mit 19 oder Mitte 20 raus.

Eigentlich merkt man das mit 14 so langsam. Evtl. ist das eine Ausrede und er steht nicht auf dich.

Was möchtest Du wissen?