Kann ich die Pille “Danach” schon vor dem Sex nehmen?

6 Antworten

Du hast das Prinzip der Pille danach gar nicht verstanden. Es ist eine Notfallverhütungsmaßnahme die nur genutzt werden darf, wenn andere Verhütungsmaßnahmen versagt haben.
Das ist ein sehr starkes Hormonpräparat. Hier auf gutefrage.net kommen jeden Tag Fragen zu Nebenwirkungen nach der Einnahme der Pille danach. Ob zum Beispiel starke Bauchschmerzen lange nach der Einnahme normal seien. Und ja, das Medikament bringt deinen ganzen Zyklus durcheinander. Du kannst nicht jedes Mal wenn du Sex hast vorsorglich eine Hormonbombe schlucken. Damit schadest du deiner Gesundheit. Vor allem dolltest du die gar nicht nehmen, wenn du aus gesundheitlichen Gründen keine normsle Pille nehmrn darfst.
Komdome sind sehr sicher. Man braucht da nur die Pille danach, sollten sie mal reißen. Oder man sich saudumm anstellt.
Im Übrigen gibt es in jedem weiblichen Zyklus nur 1 Tag an dem man schwanger werden kann. Das ist der Tag des Eisprungs und diese Eizelle ist maximal 24 h befruchtungsfähig. Da Sperma maximal 5 Tage im weiblichen Körper überleben können, sollte man an den Tagen vor dem Eisprung keinen ungeschützten Verkehr haben. An allen anderen Tagen, ist eine Schwangerschaft unmöglich. Man kann an allen anderen Tagen ohne Kondom Sex haben und wird nicht schwanger. Selbst wenn man am Eisprungtag Sex hat, besteht nur eine 30%ige Chance schwanger zu werden.
Wenn du keine Pille nehmen darfst, dann setz dich mit deinem Zyklus auseinander und lerne ihn kennen. Wenn du deinen Eisprung bestimmst, musst du über solche Dinge wie die Pille danach gar nicht nachdenken, sondern weißt genau an welchen Tagen die Gefahr einer Schwangerschaft besteht und an welchen nicht. Dazu gibts 100te Seiten im Internet zu dem Thema.

Die Pille danach ist unnötig, wenn du ein Kondom richtig benutzt.

Woher ich das weiß:Beruf – 16 Jahre Berufserfahrung im Bereich Pharmazie.

Nein, lass das bitte sein und benutzt nur das Kondom. Hinterher überprüfen und nur falls es gerissen ist die Pille danach nehmen.

Wenn du aus medizinischen Gründen nicht die Pille nehmen kannst, solltest du von der Pille danach erst recht die Finger lassen, wenn es nicht unbedingt nötig ist, die ist nämlich viel schlimmer was die Nebenwirkungen und die Auswirkungen auf den Körper angeht. Das ist ein Notfallmedikament, was auch nur für den Notfall gedacht ist und nicht, um sicher zu gehen. Das ist keine Verhütung, sondern eine Hormonbombe.

Und eine wirklich krasse Hormonbombe! Ich musste einmal aufgrund eines Verhütungsunfalls - Kondom gerissen - die "ellaONE" nehmen, und die habe ich gar nicht gut vertragen. Davon abgesehen, dass mein Hormonhaushalt völlig durcheinander war, lief ich eine Woche herum wie Falschgeld, fühlte mich total depressiv und bin eines Morgens umgekippt, als ich gerade die Wohnung verlassen wollte. Bei mir war wirklich alles durcheinander, und es war eine der schlimmsten Wochen meines Lebens - ungelogen. Und ich bin normalerweise zäh und hatte mit solchen Nebenwirkungen nicht im Traum gerechnet. Jeder reagiert natürlich anders, aber das Präparat habe ich persönlich nicht gut vertragen. Danach habe ich mir lieber eine Spirale "installieren" lassen. ;-)

0
@Bellezza0408

Ich musste zum Glück die Pille danach noch nie nehmen, aber kann es mir vorstellen... Werde es auch immer wenn es möglich ist vermeiden, die Pille danach zu nehmen.

0
@anonym0507

Ja, wenn es irgend geht, sollte man auf die Einnahme verzichten bzw. nur in echten Notfällen darauf zurückgreifen. Das ist nicht von Pappe! Daher bin ich, ehrlich gestanden, total geschockt, wenn ich solche Fragen wie diese hier lese. Oder - ebenso heftig - die Frage, ob man die Pille danach und die normale Pille kombinieren könne, um sich wirklich ganz besonders abzusichern. Oder eine Frage, die ich vorhin las: Mädchen will die herkömmliche Pille nicht nehmen, und sein Freund fragt, ob man dafür nach dem Sex dann immer die Pille danach nehmen solle. Da ist mir die Kinnlade heruntergefallen - wer will so etwas ernsthaft freiwillig machen? Statt die herkömmliche Pille zu nehmen, die einem zu heftige Nebenwirkungen habe... Ganz ehrlich: Da greife ich mir an die Stirn. ;-)

0

Nimm sie doch einfach danach, wo ist das Problem?

haha ich weiss, ich möchte nur sichergehen, dass mein eisprung nicht während oder kurz vor dem sex stattfindet

0
@susanne560

also ich bin ja kein experte, aber ich glaub du kannst nix dagegen machen

0

wenn du aus medizinischen Gründen keine "normale" Pille zur Verhütung nehmen kannst, dann erst recht keine Pille danach. Die ist Vergleich zur normalen Pille viel höher dosiert

Verhütet mit anderen Verhütungsmittel.

Richtig angewendet ist ein Kondom relativ sicher und man braucht nur bei Verhütungspannen die Pille danach zu nehmen

Nein direkt nach dem Sex aber wen der Gummi nicht reißt brauchst du auch keine

Was möchtest Du wissen?