Kann eine Frau so schwanger werden?

6 Antworten

Eine Frau kann nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen (üblicherweise beim ungeschützten Geschlechtsverkehr) oder sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

Bitte lasst den Quatsch mit dem Desinfizieren, die Schleimhaut der Vagina ist besonders empfindlich, da hat so scharfes Zeug nichts zu suchen - Händwaschen reicht völlig!

Denn in normalem Leitungswasser und besonders in einer leichten Lauge wie Seifenwasser sterben Spermien sofort ab. Sie sind nicht mehr bewegungsfähig, denn ihre Flüssigkeit vermischt sich zu sehr mit dem Wasser und ausserdem nehmen sie Wasser auf und platzen.

Petting führt in der Regel also nicht zu Schwangerschaft und ihr seit im Grunde genommen auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Wenn er sich die Hände angemessen wäscht, kann nichts passieren.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich intensiv mit Körper und Psyche.

Zum Beispiel hat er sich die Hände geschwaschen und es ist keine sperma zu sehen, aber es leben noch mini kleine spermien auf der hand die man nicht sieht. Leben die dann noch oder sterben die ab?

0
@Derallerecht032

Wie gesagt, wenn die Hände vernünftig gewaschen wurde [30 Sekunden mit Seife] haben die Spermien das nicht überlebt.

0
@MrMiniUnleqit

Ok vielen dank für die Antwort. Kann eigentlich eine Frau schwanger werden mit diesen nicht sichtbaren spermien? Weil die sind ja einzelt sind, ohne samenflüssigkeit glaube ich und man brauch doch eine große menge oder liege ich falsch?

0
@MrMiniUnleqit

Ja, aber wenn sich einer die hände wäscht wird die Samenflüssigkeit und die spermien ja weg gewischt und es kann ja sein das paar spermien noch auf der hand sind aber wie kommen sie ohne Samenflüssigkeit weiter

0
@Derallerecht032

Wir drehen uns gerade im Kreis, merkst du das...?! Lies meine vorherigen Kommentare noch einmal, dann ist deine Frage passend beantwortet.

0

Nein. Wenn er sich die Hände wäscht, sind die Spermien durch das Wasser abgestorben.

Davon ist noch nie eine Frau schwanger geworden.

Nein, nicht mal mit viel Fantasie ist das möglich.

Was möchtest Du wissen?