Jungfernhäutchen gerissen und nun?

13 Antworten

Hallo Soso,

dein Jungfernhäutchen hat überhaupt keinen Einfluss auf deinen Hormonhaushalt und Monatsregel. Wie sollte das denn gehen?

Deine Monatsblutung bleibt also, wie sie ist, und du bist nun aber vielleicht günstigerweise in der Lage, ein größeres Tampon einzuführen, um größere Blutmenge aufzufangen. Das ist die ganze Antwort auf deine Frage.

Der Hautfetzen wird dort jetzt bleiben und sicherlich bei gar nichts stören. Manchmal entwickelt er sich über die Jahre zurück.

Ok vielen Dank! Ich hatte nur gedacht, dass das Jungfernbändchen das Blut irgendwie ,,langsamer‘‘ rausfließen lässt also weil ich dachte da wäre ein kleines Loch drinne wodurch das Blut fließt (Ich hatte noch nie wirklich Sexualkunde wo ich das gelernt habe, eigentlich echt schlimm) Babel egal. Also es ist bzw. wahrscheinlich geschlossen oder?

0
@Soso2288

Dein Häutchen hatte schon immer eine kleine Öffnung, um das Blut abfließen zu lassen. Das Blut sieht immer spektakulär rot aus, aber in Wirklichkeit sind es immer nur recht kleine Mengen, die langsam heraussickern. Da hat die Öffnung die Jahre allemal gereicht ohne Stau. Es wird sich jetzt sicherlich nichts ändern.

1

Ein Hautfetzen vom gerissenen Hymen hängt nicht aus der Vagina heraus. Wenn etwas aus der Vulva heraushängt, sind das die etwas längeren inneren Schamlippen.

Verwende einen Spiegel, dann kannst du die ganze Herrlichkeit deiner Pussy bewundern! Die Pussylippen mit beiden Händen auseinander ziehen!

Das Jungfernhäutchen ist ein nutzloser Hautfetzen

Die Existenz beeinflusst absolut nichts in deinem Körper.

Es wird nur, leider, gesellschaftlich oft benutzt um Frauen in ihrer Sexualität zubeeinflussen

Da passiert gar nichts. Weder wird die Blutung stärker noch irgendwas anderes.

Es verändert dich lediglich gar nichts🤷🏻‍♂️ Sei also unbesorgt, immerhin wird dein erstes Mal nicht so unangenehm wie mit.

Was möchtest Du wissen?