Ist Oral Verkehr auch Fremdgehen?

Das Ergebnis basiert auf 54 Abstimmungen

Ja ist Fremdgehen 83%
Ist eine Grauzone 9%
Ist kein Fremdgehen 7%

8 Antworten

Ist eine Grauzone

Hallo RobloxCancer,

Oralverkehr, wie man gerne etwas distanziert sagt - oder das sich gegenseitig heiß Lecken - ist doch ein Moment von Zärtlichkeit, mit der man einem Menschen wundervolle Gefühle schenkt.

Wenn zwei Menschen sich das gegenseitig (z.B. in einer Partnerschaft oder Freundschaft) schenken, sprechen wir von keinem Fremdgehen.

Wenn z.B. eine(r) der Partner(innen) aber zu einer anderen Person geht und damit den Partner oder die Partnerin bewusst ausschließt oder dessen bzw. deren Abwesenheit billigend in Kauf nimmt, mögen wir von einem Fremdgehen sprechen. Das ist aber nicht auf diese Art von Zärtlichkeit beschränkt.

Es kommt also auf die Situation an - und daher mein Kreuz bei der Grauzone.

Mit vielen lieben Grüßen
EarthCitizen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – langjährige Lebenserfahrung und persönliche Anschauung

Totaler Quatsch!

3
@EarthCitizen20

Oral SEX ist eine sexuelle handling. Sexuelle Handlungen I h ne Zustimmung des Beziehungspartners ist laut Duden fremdgehen. Das ist keine Meinung, sondern steht im Duden!

1
@EarthCitizen20

Es ist doch wohl klar, dass jegliche intime Handlungen zwischen den Partnern einer festen Beziehung kein Fremdgehen sind, das war ja wohl auch nicht mit der Frage gemeint. Jeglicher intimer Umgang mit einer anderen Person, ohne wissen und ausdrücklicher Zustimmung des anderen Beziehungspartners ist Fremdgehen, egal welcher art die Handlungen dann sind. Eben alles, was über einen üblichen sozialem Umgang mit einer fremden Person hinaus geht. Damit ist dann auch Petting Fremdgehen

0
Ist kein Fremdgehen

Sofern die Partnerin weiss, dass dir das fehlt, sehe ich es nicht als Fremdgehen. Machst du es jedoch ohne ihres Wissens, ist es Fremdgehen.

Kommt drauf an, WAS du unter "Fremdgehen" verstehst:

Nimmst du es wortwörtlich, dann nein. Denn das machst du ja nicht während des "Gehens" und schon gar nicht, mit einem völlig Unbekannten/Wild"fremden".

ANDERNFALLS zählt es doch.

Ja ist Fremdgehen

Fremdgehen heißt heimlichen/ nicht angesprochene sexuelle Handlungen mit einer anderen Person außer dem/der Partner/in. Also ja natürlich ist das fremdgehen!

Ich sehe das zwar etwas differenzierter - und eher mit dem Hintergrund einer Intention und nicht einer reinen Handlung.

Und so manche goldene Brücke lässt sich bauen, wenn jemand anscheinlich fremdgegangen war.

Viele Menschen mögen aber auch die Ansicht vertreten, lieber einen Partner oder eine Partnerin fortzuschicken, als zunächst mal Hintergründe und Umstände wie Intentionen zu verstehen.

1
@EarthCitizen20

Was für eine intension soll es den geben?! Man will Vögeln etc und tut es! Das ist nicht zu entschuldigen und ist das letze. Man soll Schluss machen oder offene Beziehung führen

1
@EarthCitizen20

Welche Begründung soll es denn dafür geben sich von wen anders lecken zu lassen/blasen zu lassen? Man ist notgeil und hibtergeht seinen Partner. Das ist fremdgehen

1

Einen anderen Menschen so nahe heran zu lassen, dass man sein Geschlechtsteil im Mund hat hat für mich nichts mit Grauzone zu tun. Man muss nur mal den eigenen Partner fragen, der mit einem ein Vertrauensverhältnis lebt, ob er das auch als "Grauzone" sieht. Man muss sicher nicht lange darüber nachgrübeln wie da wohl die Antwort ausfallen würde.

Was möchtest Du wissen?