Ist meine Freundin schwanger? ( wie kann das sein)?

7 Antworten

Hallo :-)

Erstmal tiiiieeef durchatmen...vielleicht alles nicht so, wie es scheint.

Falls doch: Es ist hart, aber ein Kind versaut einem nicht die Jugend... (ich weiß, wovon ich spreche). Am Anfang ist es krass, aber das wird. Und nachher gibt es nichts schöneres auf der Welt.

Zu deiner Frage: In meinem Bekanntenkreis wurde auch jemand schwanger, trotz Regel und sogar trotz Pille und dann auch noch Zwillinge. Ungewollt. Es ist also möglich. Jedoch selten. Heute sind die Zwillinge ein wunderbarer Teil unserer Familie.

Ein Kondom allein reicht sowieso leider nie aus, da hätte deine Freundin sich längst die Pille o.ä. besorgen müssen... (kein Vorwurf)

Liebe Grüße und alles Gute, ihr schafft das zusammen!

Hallo Marvin,

wisst ihr jetzt Genaueres? Ich finde etwas seltsam, dass sich die Ärztin nicht festlegen kann, was sie sieht. Aber gut, wenn es so früh ist.

Die Blutung. Das müsste deine Freundin vielleicht selbst schreiben, wie sonst ihre Blutungen sind und ob sie für sie so war wie eben sonst.

Einnistungsblutung könnte sein, ja. Oder halt eine Blutung, die am Anfang einer Schwangerschaft nicht sein sollte und für das Kind gefährlich sein könnte.

Das mit der Zyste liegt schon nahe.

Weil einer schreibt von jemand trotz Blutung und sogar trotz Pille - das passt allerdings richtig zusammen. Denn die Blutung wird zugleich von der Pille ausgelöst und ist eine Hormonentzugsblutung, keine "normale" Blutung.

Das trifft aber bei deiner Freundin ja nicht zu. Da hat es mit den Abläufen in ihrem Körper zu tun.

Lass hören, was los! Alles Gute für euch!

Lina

Was soll man da nun antworten. Bevor hier die große Panik verbreitet wird, wartet doch erstmal ab, was beim Test rauskommt.

Ansonsten sollte bekannt sein, wie man schwanger wird. Wenn dem so wäre, muss halt irgendwas von irgendjemandem dorthin gekommen sein, wo es hinkommen muss, soviel steht fest. Wie das nun passiert sein kann, können wir hier noch viel schlechter sagen als Du / Ihr. Das müsst Ihr schon selbst irgendwie rausbaldowern.

Drücke die Daumen!

Also vorab möchte ich sagen, wie kann sie Schwanger sein, wenn ihr jedesmal mit Kondom (ohne riss) miteinander geschlafen habt.

Und ja selbst in den ersten Wochen einer Schwangerschaft können durchaus noch Blutungen auftreten.

Korrektur:

Es kann sein, wenn deine Freundin dir Treu ist, dass sich mal eine Zyste in der gebärmutter befindet. Sowas hatte ich auch durch, man dachte ich bin Schwanger, da ich eine ausbleibene Periode hatte und ziehen in der Brust und Bauchbereich hatte. Man hat mir auch Blut abgenommen ect.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Wer sagt denn, das sie Blutung die Regelblutung war? Es kann auch während einer Schwangerschaft noch Blutungen auftreten.

Wenn ihr richtig verhütet habt und deine Freundin nicht fremd gegangen ist, liegt eher keine Schwangerschaft vor. Es wird häufiger mal was gesehen, was ein Embryo sein könnte, dann aber doch nichts ist.

Was möchtest Du wissen?