Ist mein Fasten gebrochen(Ramadan)?

4 Antworten

Nein, es ist nicht gebrochen...
Das Fasten wird durch einen dieser 7 Gründen gebrochen;
1. Geschlechtsverkehr bzw. Sex
2. Masturbation
3. Essen und/oder Trinken
4. Blutspende und/oder ähnliches
5. Wenn man sich erbricht (also, nicht wenn es alleine passiert, sondern mit Willen)
6. Die weibliche monatliche Periode.

6. Die weibliche monatliche Periode.

Das würde aber bedeuten, dass man als fruchtbare Frau nie einen Monat lang fasten kann, oder?

1

JA genau das bedeutet das

0

Ja, das bedeutet das.. Aber trotzdem musst die Frau/das Mädchen die Tage, in denen sie/es wegen der Periode nicht fasten könnte, nach dem Ende der Periode wiederholen.

0

Das klingt unglaubwürdig. Kondome als Wichtelgeschenk, an einen Ort gelegt, Mutter kommt herein und findet die, offenbar offen herumliegenden Kondome. 

Und dann als Krönung noch die Frage, ob durch Auffinden von Kondomen durch deine Mutter DEIN FASTEN gebrochen wäre. Wie kann eine Handlung deiner Mutter dein Fasten beeinflussen? Sind Kondome für dich Nahrungsmittel?

Auf jeden Fall kommt das in die Liste der Top-Haram-Fragen bei GF. 

es geht darum das ich sie angelogen habe wegen so etwas.

0

Vom lügen wird dein Fasten nicht gebrochen. Eine Sünde ist es trotzdem.

0

Nur wenn Du die Kondome gegessen hast. Obwohl man bei dem Nährwert sicher auch nicht von Fastenbrechen sprechen kann.

Naja, wenn die Kondome benutzt waren, kann man sehr wohl von einem Nährwert sprechen...mal sehen, was der Fragensteller dazu sagt.

0

Nein, nicht, wieso hast du sie nicht direkt weggeschmissen? O. O

Was möchtest Du wissen?