ist man homosexuell wenn man...

9 Antworten

Also sowas nennt sich Transvestitischer Fetischismus und ist im ICD-10 als Paraphilie unter dem Code F65.1 geführt. In der Regel wird hierbei von homosexuelen Menschen ausgegangen.

P.S. ich nehme mal an dein Freund bist du^^

0

"Als Transvestitischer Fetischismus oder Fetischistischer Transvestitismus wird eine Form des sexuellen Fetischismus bezeichnet, bei dem selbstgetragene Bekleidung eines anderen Geschlechts das Objekt der Erregung ist." (http://de.wikipedia.org/wiki/Transvestitischer_Fetischismus)

Das ist nicht das, wonach gefragt wurde.

0

Es gibt wirklich Transsexuelle, die extrem hübsch sind und besser aussehen, als manche Frau.....die finde ich als Frau auch hübsch/sexy. Oder auch "richtige" Frauen und ich bin deshalb aber noch lange nicht lesbisch.

transsexuelle sind richtige frauen. die anführungsstriche sind der frack des affen und entkräften des diskriminierende, entwürdigende an der herabsetzung mitnichten

2

Sollte er sich auch mit Frauen (richtigen) "vergnügen", dann ist er bisexuell, ansonsten deutet das Hingezogen sein zu "Transen" eigentlich auf Homosexualität hin!

nein, eigentlich nicht, außer man bezeichnet sie als "er" oder "shemales"

0

Naja-deshalb ist er nicht zwangsläufig schwul!!! Vielleicht gefällt ihm wie sie sich kleiden,schminken,verhalten, usw... also das Gesamtprodukt und er blendet in Gedanken aus das es eigentlich Männer sind die hinter dem ganzen stecken!!! Oder es könnte sein das er eine bisexuelle Neigung hat-weil du schreibst das er nicht schwul ist! Aber ich denke nicht das er nur weil ihm transsexuelle "gefallen" schwul ist!!!!

Sinn von Transen ist es, dass andere Geschlecht darzustellen.

Nehme ein,dein Freund steht auf eine Frau,der zuvor ein Mann war. Er erkennt dies aber nicht, sondern denkt das wäre eine Frau. Dann ist er ja eigentlich nicht "gay", wie du sagen würdest, weil dein Freund ja denkt es sei das andere Geschlecht.

nöö er weiss das es männer sind eig. :S:S:S das ist es ja

0

Was möchtest Du wissen?