Ist es schlimm zu kommen mit 14 Jahren?

5 Antworten

Übertreibe es besser nicht, liebe Emanuel,

denn es kann leicht zur Sucht werden und Dich vor den eigentliche wichtigen Aufgaben Deines Lebens abhalten und Deine seelisch Entwicklung blockieren!

Mache Dir besser nicht zu viel Gedanken darüber, denn wenn Du auf die aktive Selbstbefriedigung verzichtest, dann erleichtert sich der Körper ganz von selber, meistens im Schlaf, auf dem Wege der sog. feuchten Träume!

Liebe Grüße vom Rainer-JGS,

der viel junge Menschen berät, die durch den herrschenden Sexhyp und die damit einhergehende Frühsexualisierung großes Leid erfahren haben und so ihr Glückspotential nicht annähernd ausschöpfen konnten!

Kannst du so einen Blödsinn bitte sein lassen? Wir brauchen keine Gesellschaft, die Sexualität als etwas Schlechtes betrachtet, das gabs lange genug....

3

Jo ok danke mache auch nicht oft... mache selten. 👍

2

Sry ich meinte jmd anderes... Ich weiß das auch erotik gut ist und entspannt 😅👍

1

Es ist nicht schlimm und es schadet auch nichts und es ist normal. Ich bin zwar Mädchen aber wir machen das auch dass wir kommen nur halt anders:) und wir nennen das anders. Aber es ist alles gutund normal mach dir keine Sorgen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – wir sind schon über 2 Jahre fest zsm

so süss wie du das erklärst sara :-)

0

Hallo Emanuel2004,

  1. Normalerweise bekommt man nicht einfach so in der Schule einen Orgasmus.
  2. An Selbstbefriedigung ist nichts schädlich. Im Gegenteil, man sagt sogar das Selbstbefriedigung Gesund ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Ist alles vollkommen normal. :D

Zum Glück xD

0
@Emanuel2004

Jo, man hat einen Samenerguss erst bei einem Orgasmus was auch deine Gefühle beschreibt, aber nicht bei einer normalen Errektion

0

Das ist völlig normal.

Gott sei dank 😅

0

Was möchtest Du wissen?