Ist es schlimm wenn ich bei der ersten SB nicht stöhne?

9 Antworten

Nicht alle Menschen stöhnen oder schreien gar laut herum, wenn es Ihnen gut geht. Du gehörst eben zu den „stillen Genießerinnen“. Nein - das ist nicht schlimm 😇

Ich hab mal eine Studie gelesen, dass viele Frauen nur ihrem Mann zuliebe stöhnen.

1. Gibt es einfach Menschen die schnell Mal stöhnen, wenn sich etwas gut anfühlt und welche, die es auf andere Art und Weise zeigen und empfinden

Und 2. braucht es für gewöhnlich ein bisschen Üben und Herantasten, bis SB wirklich gut wird

Ich persönlich w/15 stöhne bei der SB auch nicht das ist bei manchen ganz normal aber glaub mir wenn dein Freund irgendwann mal in dich eindringt wirst du warscheinlich stöhnen😉

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ohja ich w/15 muss auch nicht stöhnen bei der SB aber ich hatte oft Verkehr mit meinen Ex und da musste ich fast durchgehend stöhnen

0

Nein Sweetie, solange es dir gefällt ist es doch egal ob du dabei stöhnst oder nicht.

ich stöhne auch nicht während meiner SB und dem Orgasmus. Das hat auch einen Grund: Es soll mich bei der SB keiner hören und es soll auch keiner wissen, dass ich SB mache.

Und schlimm ist es keinesfalls. Du selber entscheidest, ob du bei deiner SB stöhnen möchtest oder nicht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ich weiß viel über die Selbstbefriedigung

Was möchtest Du wissen?