Ist es schlimm Sex Fantasien mit Lehrern zu haben, die mehr als doppelt so alt sind, als man selbst?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo FranziiCookiie, 

den Sexuellen-Gedanken sind keine Grenzen gesetzt. Gerade in der Pupertät spielen die Hormone und somit auch die Gedanken verrückt. 

Mach dir keine Sorgen, das sind Phantasien und die gehören NUR DIR. Das ist nicht verwerflich. :-) 

Lieben Gruß

Hallo!

Sofern man dabei merkt, dass das NIE passieren wird & genau weiß, dass es beim Traum bleibt, ist das nicht verwerflich -----> man sollte sich nur nicht drin verrennen. 

In der Pubertät ist das oft ganz normal.. das ist nicht schlimm & da sollte man sich keine Sorgen machen, unter denen man nur leidet.

Ich hab dauernd Fantasien von Männern die Knapp doppelt so alt sind, wie ich...und ich bin älter als du, das heißt, die Männer, von denen ich fantasiere, sind mittlerweile 50+...waren aber auch schon Ü40, als ich so alt war wie du. Ich hab allerdings nie Fantasien von Lehrern gehabt, dazu hatte ich zu viel Repekt vor denen (oder eben gar keinen Respekt).

Die Gedanken sind Deine, da würde ich mir nichts einreden lassen - da braucht dir niemand was zu sagen. solange dein Verstand noch funktioniert und diverse Dinge in die Tat umsetzt ist alles in Butter.

Es muss heißen nicht in die Tat umsetzt ! Es fehlt das Wort nicht !

0

Fantasien sind nie schlimm. Da kannst Du soviele und so wilde haben, wie Du willst. Schwierig wird es erst, wenn man diese Fantasien im echten Leben ausleben will und es dann rechtliche oder sonstige Hindernisse gibt.

Vom Sex mit dem Lehrer träumen ist immer ok, den Lehrer darauf ansprechen und das ganze in die Tat umsetzen wäre nicht ok und ist sogar verboten.

Was möchtest Du wissen?