Ist es pedophil, wenn ein 18 jähriger einen 14 jährigen nach nackt Fotos fragt, da er ja noch minderjährig ist?

1 Antwort

Pädophil ist es nicht, denn Pädophilie bezeichnet eine sexuelle Neigung zu Kindern, deren Pubertät noch nicht eingesetzt hat. Das dürfte bei einem 14-Jährigen längst der Fall sein.

Ob bereits die Frage nach Nacktfotos strafbar ist, kann ich nicht beantworten. Aber: In Deutschland ist der Besitz von sog. Kinder- und Jugendpornografie strafbar, also pornografische Fotos und Filme, in denen Jugendliche unter 18 Jahren zu sehen sind. Wobei natürlich auch nicht jedes Nacktfoto als Pornografie gelten kann, dazu muss es schon eindeutig sexuelle Handlungen oder Posen zeigen. Sonst könnte ja niemand mehr Fotos von seinen Kindern machen, wenn die im Urlaub nackig am Strand spielen.

Ich denke ein Foto im Rahmen von Familien und Jungsausflügen aufzunehmen ist harmlos, solange es nicht explizit ist. Aber zu posieren für Nacktfotos und die mit offensichtlicher Absicht zu versenden, so wie hier ist etwas anderes. Es hängt vom Kontext und was abgebildet ist ab.

0
In Deutschland ist der Besitz von sog. Kinder- und Jugendpornografie strafbar

Das gilt für KiPo.

Der private Besitz von JuPo ist erlaubt, wenn die Beteiligten damit einverstanden sind.

"Sexting" mit Jugendlichen ist, ebenso wie Sex selbst, für Volljährige erlaubt. Einfach mal ins Gesetz schauen.

1

Was möchtest Du wissen?