Ist es normal wenn man mit 16 noch keine Erfahrungen mit Jungs hat?


23.02.2021, 16:39

Ich bin auch immer gelangweilt wenn meine Freundinnen über Jungs reden.

24 Antworten

:D auch wenn man es nicht meinen sollte aber ja 16 ist da relativ normal wenn man hier bisschen liest meint man die ganze welt vögelt schon mit 12 durch die gegen :D

Bei vielen ist das erste mal so mit 16-18 rum zumindest aus meinem größeren Bekanntenkreis und was man halt von damals noch so weiß

Girl- ich bin 19 und habe weder Erfahrungen mit Jungs gemacht noch habe ich ein tief sitzende Bedürfnis bzw. ist in meinen Kreisen keiner wirklich ansprechend.

Könnte auch daran liegen das in deinem aktuellem Umfeld niemand ist der, dir gefällt.

Oder wenn man sich weit aus dem Fenster lehnt bis du einfach nur nicht an "Jungs" interessiert.

Either way...daran ist nichts schlimm, lieber länger warten als immer wieder mit Enttäuschungen konfrontiert zu werden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Klar. Das ist bei jedem unterschiedlich. Ich kenne auch ein mädchen, die ihr erstes mal, ersten Freund usw. erst mit 17 hatte, aber 18, 19 usw. ist auch okay.

Warte auf den richtigen Menschen und die richtigen Momente.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – ich habe schon so einiges erlebt

Es gibt da keine Norm.

Viele sind früher dran, manche später - na und?

Wenn Du noch nicht bereit für sowas bist, dann passt das schon.

Lass Dir nix einreden, es ist ganz allein DEINE Sache.

LG

Klar ist das auch "normal" - man muss nicht immer der Norm anhängen...

Meine erste Liebe waren die Tiere - und sind es bis heute geblieben !

In ein Pferd hatte ich mich "verliebt", da war ich 12 - so richtig mit Herzklopfen und Schmetterlingen im Bauch...

Jungs kamen erst viel später...;)

Was möchtest Du wissen?