Ist es normal sich vor dem Oralverkehr zu eklen?

13 Antworten

Hallo,

Nein, du bist da definitiv nicht allein, jeder hat andere Vorlieben. Der/Die eine mag das, der/die andere mag das. Wenn du das nicht möchtest, ist das völlig in Ordnung.

Dass (die meisten) Männer danach ein Problem mit dem Küssen haben, ist mir jedoch neu.

Liebe Grüße

Normal ist nichts... aber beim Sex hat eben jeder seine Vorlieben. Und jeder hat Sachen, die er/sie eklig und abstoßend findet. Du bist sicherlich nicht die einzige, die Oralverkehr nicht praktizieren will. Außerdem... Ich glaube, dass viele Männer, die gerne einen geblasen bekommen wollen, vor der oralen Befriedigung einer Frau zurückschrecken ;)

Normal oder nicht normal ist das, was man draus macht. 

Aus deiner Frage geht leider nicht hervor, ob du es schon mal ausprobiert hast oder nicht. Ganz entscheidend für die Frage, ob appetitlich oder nicht, ist, ob er es mit der Hygiene genau nimmt oder nicht. 

Grundsätzlich ist alles erlaubt, was beiden gefällt. Hast du mit Oralverkehr ein Problem, dann sag ihm das genau so. Entweder er versteht es oder eben nicht. 

Wie sieht es bei ihm aus? Befriedigt er dich auch oral? 

Manche Mädels finden es eklig. Jedem das Seine. Solange beide sich waschen sehe ich persönlich da keine Probleme.

 

Was das Küssen nach dem Blasen angeht... Diese Typen haben gar keinen Blowjob verdient :p

Das sieht jeder und jede intivituell. 

Ich finde es auch nicht so toll ,verstehe nicht warum eine Frau  das macht ,ich möchte auch nicht mit der Zunge bei ihr unten rum machen ,dafür erwarte ich auch nicht ,dass sie mir einem bläst .

Was möchtest Du wissen?