Ist es normal für ein 16 jähriges Mädchen von Sex angeekelt zu sein?

13 Antworten

Ach das ist völlig normal. Bei den einen kommt das Bedürfnis schneller, bei anderen erst spät.

Daran ist gar nichts verwerfliches. ¯\_(ツ)_/¯

Ich fand früher Frauen auch eklig, heute bin ich verrückt nach Ihnen (¬‿¬)

Mach dir kein Kopf, dass kommt mit der Zeit (ᵔᴥᵔ)

Mach dir keine Gedanken und lass es auf dich zu kommen, wenn du bereit bist

(☞゚∀゚)☞

Schönen Tag noch ( ͡° ͜ʖ ͡°) (づ。◕‿‿◕。)づ

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Weil ich genug Beziehungen hatte.

Oft ändert sich diese Ansicht, wenn man sich das erste Mal richtig verliebt.

Andererseits: Menschen sind verschieden. Manche mögen keine Schokolade, andere keine Oliven. Ich finde beides toll (nein, nicht zusammen!).

Ich habe mich erst mit fast 18 für Sex mit anderen interessiert, als ich mit meinem Partner zusammen gekommen bin. Davor konnte ich mir das auch nicht wirklich vorstellen.

Und selbst wenn es dich nie reizt, ist das auch nicht schlimm. Ja, normal ist das dann nicht, da die meisten Menschen sexuelles Interesse haben, aber wie gesagt es ist auch nicht schlimm, solange du nicht unter der Situation leidest.

Mach Dir keine Gedanken, das kommt öfter vor, dass das Interesse an der Sexualität erst später erwacht. Irgendwann wirst auch Du neugierig.

Wenn du nicht an jemanden interessiert bist, ist es doch ok. Mein Bruder ist schon älter und interessiert sich kein bisschen für Liebe. Ich denke ihr seid beide zwar anders, aber jeder hat halt seine eigene Meinung

Was möchtest Du wissen?