Ist es fremdgehen?

10 Antworten

Naja, denken darf man immer. Machen wäre für mich Fremdgehenūüôą hast du ihn denn Mal gefragt, an wen er denkt? Ein/e Schauspieler/in/Promi/Sänger/in wäre ja okay, die/der ist sowieso unerreichbar. Ein/e nahe Freund/in oder ähnliches....naja, da wäre ich dann trotzdem hellhörig. Könnte zum Fremdgehen verleiten, wenn er schon Gedanken von anderen hat. Wäre für mich aber erstmal nichts schlimmes, solange er mir sonst zeigt, dass er mich liebt und zu mir hältūü§∑

Man kann wirklich in vielen Situation Ansätze von Fremdgehen entdecken aber doch nicht in den Gedanken beim Sex.. Was jemand wann wo und wie denkt, sollte schon noch demjenigen selbst überlassen sein. Die meisten Männer denken beim Sex nicht nur an eine Frau. Selbst mein Mann hat das auch schon zugegeben. Was will man denn dagegen machen? Das Denken verbieten? Sei lieber froh über diese Ehrlichkeit oder sag ihm dass du manche Dinge lieber nicht hören willst.

Die Gedanken sind frei!

Was kommt als nächstes Fremdgehen? Bezahlen bei einer Verkäuferin?

Letztlich kommt es darauf an, wie du fremdgehen definierst. Fängt der bei dir erst bei echtem Sex, beim Küssen oder schon woanders an?

An eine andere Person zu denken ist für mich jedenfalls noch kein Fremdgehen. Das kann absolut harmlos sein. Es kann aber auch ein Zeichen dafür sein, dass ihm in der Beziehung irgendwas fehlt und es kann Fremdgehen daraus werden. Vermutlich ist er mit eurem Sex aber nur nicht rundum zufrieden.

Der mensch hat freies denken erhalten/bekommen oder wie mann es nennen mag fremdgehen ist das aber noch lange nicht dennoch würde ich mit der person reden und ihn fragen wenn du die Chance hättest würdest du es im echt live tun dann wenn die Person mit ja Antwort würde ich mich schon schlecht fühlen.

Aber wie gesagt gedanken sind frei mann kann das nicht stoppen

Was möchtest Du wissen?