Ist die sexuelle Orientierung angebohren?

15 Antworten

eine Entscheidung

die Wissenschaft sagt: keine freie Entscheidung

caused by a complex interplay of genetic, hormonal, and environmental influences and do not view it as a choice

und kein Trauma oder Erziehung:

There is no substantive evidence which suggests parenting or early childhood experiences play a role with regard to sexual orientation

https://en.m.wikipedia.org/wiki/Homosexuality

Es ist angeboren, nur merken es die meisten halt etwas später als andere. Ich habe es mit 13 bemerkt während eine bekannte von mir es sich erst mit 23 eingestehen konnte. Das ist von person zu person unterschiedlich, aber jeder der sich irgendwann dazu bekennt nicht hetero zu sein, der ist es auch schon seit der Geburt nicht

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Man kann das nicht entscheiden auf was man steht... Manche stehn auf Frauen, manche auf Männer oder vlt auf beides oder nichts... Aber es ist keine Entscheidung.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nein. Auch nicht einfach eine entscheidung, sondern wie jede andere vorliebe/neigung/etc. eine produkt der sunme unserer erfahrungen und eindrücke.

Definitiv keine Entscheidung.

Du hast eine und die lässt sich auch nicht ändern.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bi happy

Was möchtest Du wissen?