Ist Beschnitten oder Unbeschnitten besser??

21 Antworten

Menschen sind nicht besser oder schlechter, weil sie ein Stück Haut haben, oder eben nicht haben. Besser kann man eigentlich nicht beweisen, dass unsere heutige Gesellschaft Menschen nur noch als Sexualobjekte und nicht mehr als Menschen sieht.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Als Erwachsener beschnitten worden

Wenns riecht, dann sollte der Typ mal ein bisschen öfter waschen. Ein frischer Dödel riecht nicht.

Ich persönlich stehe total auf Vorhaut, ich finde das Gefühl mit einem beschnittenen Penis langweilig und abturnend. Zwar würde ich meinen zukünftigen Freund nicht anhand seiner Vorhaut definieren und bewerten, aber hätte er eine, wäre das mega.

Da haben deine Eltern Dich angelogen oder wissen es selbst nicht besser.

Es hat keine objektiven Vorteile. Wir haben heutzutage schließlich fließend Wasser. Da ist Hygiene auch mit Vorhaut kein Problem.

Und gegen Krankheiten schützt eine Beschneidung definitiv nicht.

Penisse können allgemein unterschiedliche Gerüche haben. Wenn er stinkt ist das ein Zeichen für mangelnde Hygiene oder unbehandelte Infektionen. Davon würde ich mich als Frau ganz allgemein fernhalten.

Ja, tatsächlich ist der Trend in den USA pro Beschneidung, ob das jetzt müffelt, kann ich nicht sagen, bin beschnitten. Auch Beschnittene können müffeln, wenn sie sich dort nicht waschen, aber das es unter der Vorhaut eher zu Bakterienbildung kommt, ist Fakt. Das kann Krankheiten auslösen oder eben auch müffeln. Auch Smegma ist ein Problem, gibt hier ja auch hin und wieder Leute, bei denen sich das da unten verklebt, sodass die sie nicht mehr zurückziehen können.

Muss jeder selbst wissen. Bin beschnitten und finde das sehr gut.

Schade, dass das nicht auch bei uns trend ist. Ich halte es auch ohne zipfelmütze hygienischer.

2

Smegma und Bakterien sind definitiv kein Problem. Es sei denn man wäscht sich nur alle paar Tage.

0

Ich bin nicht beschnitten, mein Mann auch nicht. Ich hatte schon beschnittene und unbeschnittene, ich finde das komplett egal. Wenn man sich vernünftig wäscht, ist man auch sauber... Auch unbeschnitten. Dann riecht man auch nicht.

Ich für meinen Teil sehe keinen Sinn hinter der freiwilligen OP. Ich mache Operationen eh nur, wenn es wirklich sein muss.

Was möchtest Du wissen?