Ist beim sex rausziehen sicher?

19 Antworten

Hallo Sternchen150,

wenn er rechtzeitig rauszieht das man nicht schwanger werden kann

Da liegt er ganz falsch. Was er sich da vorstellt bzw. dir vorschlägt, ist die unsicherste Verhütungsmethode, die es gibt! Schon vor dem Orgasmus, kann sog. Vorsamen aus seinem Penis austreten, der auch schon eine Menge Spermien enthalten kann. Kommen diese dann mit deiner Vaginaöffnung in Berührung, können diese hinein gelangen kann es natürlich auch zu einer Schwangerschaft kommen!

Ebenso so unsicher, ist übrigens, auch der Zykluskalender!

Ich rate euch zu Pille oder Kondom. Das sind die sichersten Verhütungsmittel.

Lg. Widde1985

Nein der erzählt Mist. Es reicht schon ein Tropfen und der "Lusttropfen" kommt bereits vor dem Orgasmus.

Übrigens:

Welche Probleme kann der Lusttropfen verursachen?
Das Präejakulat kann bei Vaginal- oder Analverkehr zu einer HIV-Infektion führen, wenn das Virus sich durch Ansteckung über die Harnröhre bis zu den Bulbourethraldrüsen ausgebreitet hat.
Auch andere Geschlechtskrankheiten wie Gonorrhoe, Chlamydien und Pilzinfektionen oder Mykoplasmen können über den  Lusttropfen übertragen werden.

https://www.netdoktor.de/anatomie/lusttropfen/

Wenn du dich auf die Aussage deines Freundes verlässt, bist du mit hoher Wahrscheinlichkeit ziemlich schnell schwanger.

Wesentlich sicherer sind Kondome, die Pille oder ein Kupferpessar. Selbst die natürliche Methode mit Schleimbeobachtung und dem Taschenkalender ist noch sicherer als das Rausziehen.

Nein es ist immer eine Gefahr da schwanger zu werden ohne Verhütung auch wenn er vorher raus gezogen wird besteht das risiko.

da es den lusttropfen noch gibt.

also risiko besteht immer ohne Verhütung.

Hallo Sternchen150

Der  Koitus  interrruptus  ist  als  Verhütungsmethode   als  sehr  ungeeignet  einzustufen.  Schon   vor  dem  eigentlichen  Samenerguss  kann  der   Mann  unbemerkt  und  unkontrolliert   geringe   Mengen  Flüssigkeit  mit  befruchtungsfähigem Spermien  abgeben.  Spermien,   die  an  die  Schleimhäute  des  weiblichen  Geschlechtsorgans  gelangen,  können  für  eine  Schwangerschaft  bereits  ausreichen.  

Lies dir bei untenstehendem link den Absatz „In der Hitze des Gefechts“ (Schleimhäute) und „Lusttropfen“ durch

http://www.netdoktor.at/sex/verhuetung/coitus-interruptus-5448

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?