Im Landschulheim nackt schlafen?

12 Antworten

Du brauchst Dir ja für die paar Tage nicht gleich einen teuren Schlafanzug kaufen - nimm eine angenehme Radlerhose (am besten mit Baumwolle, zumindest kein "schwitziger" Stoff) und ein T-Shirt (je nach Hitze auch ein Trägertop ganz ohne Ärmel).

Wenn es für Deine Klassenkameraden (alle!) o.k. ist, kannst Du ja immer noch nackt schlafen.

Dann sollten das aber auch die Lehrer wissen und müssen dann halt bei Euch anklopfen, bevor sie in's Zimmer kommen. Finde ich, gehört sich eh ...

Bei uns im Bundesland kenne ich außerdem die Regelung dass wenn auch nur ein einziger Schüler/in unter 18 mitfährt, auch eine Lehrkraft vom selben Geschlecht dabei sein muss. Ich vermute, dass trifft auf Eure Klasse zu? Welche Klassenstufe seid Ihr? Wenn also eh ein Lehrer und eine Lehrerin dabei sind, dann könntet Ihr auch das "Jungenzimmer" als reinen "Männerraum" führen und wenn ein Lehrer zu Euch muss, dann muss eben der männliche Lehrer kommen ...

Und wegen der Lehrerin: Ist super nett von Dir, dass Du Dir da Gedanken machst und taktvoll sein möchtest. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass sie das schon wieder vergessen hat. Im Unterschied zu Dir ...

Generell gibt es ja nichts gegen nackt schlafen zu sagen.

Fals du aus dem Bett gehst kannst du dir ja eine Unterhose oder ein langes Shirt anziehen.

Dann kann sich niemand gestört fühlen.

Une walls dich doch mal Mitschüler oder Lehrerin nackt sehen ist das auch kein Beinbruch sondern höchstens Peinlich - mehr nicht

Hier wirst Du immer viele Antworten erhalten, die grundsätzlich gegen Nacktheit sind. Lasse Dich von solchen Antworten nicht beeindrucken! Nacktschlafen ist für viele sehr schön!

Du schreibst, dass Du vor rund einem Jahr in einer ähnlichen Situation warst. Was hat Dir damals die Lehrerin geraten? Was sagen Deine Mitschüler zu Deinem nackten Schlafen? In aller Regel interessiert sie das nicht, da wird vor dem Schlafen über alles gequatscht, nur nicht über Dich, dann könntest Du auch weiterhin nackt schlafen.

Du könntest es so machen: Du ziehst Dich erst unmittelbar vor dem ins-Bett-gehen nackt aus, so dass Du danach unter der Bettdecke bist. So sieht niemand, wieviel oder wie Du bekleidet bist. Wenn es heißt, dass unbedingt bekleidet geschlafen werden muss, dann besorge Dir ein Nachthemd. Das enft überhaupt nicht ein und hat auch kein Gummiband. So hättest Du das gleiche Gefühl, als ob Du nackt schlafen würdest.

Machts dir denn was aus, nackt vor anderen zu sein?😬 Mich würde das ziemlich stören, aber du bist da ja vielleicht anders🤔 Wenn du es nicht schlimm findest, dann mach, wenns dir lieber ist, aber ich fänds schon irgendwie komisch🤷🏼‍♀️ Besonders halt mit Leuten, die man gut kennt🙄

Letztendlich kannst du schlafen wie du willst. Und wenn das nackt ist dann mach es auch da so. Das kann und wird dich niemand drann hindern.

Was möchtest Du wissen?