Ich möchte gerne einen Dreier mit 2 weiteren Sexpartner (w) erleben, aber bekomme dies in meiner Beziehung nicht.?

13 Antworten

Jemanden beim Sex zu etwas zu überreden, was diese ablehnt, ist zwar grundsätzlich keine gute Idee - die Frage ist jedoch, worin diese Ablehnung begründet ist. Oft sind es Ängste und Vorurteile, auf die eine solche Ablehnung beruht und wenn es gelingt diese auszuräumen, dann wird vielleicht eines Tages doch noch etwas draus.

Du solltest jedenfalls weder quengeln noch drohen, sondern Dir überlegen, wie Du Deiner Partnerin solche Sexperimente schmackhaft machen kannst.

Ein Dreier im Bekanntenkreis beispielsweise kann eine lustvolle, sinnliche, geile Erfahrung werden - oder in einem Abend voller Peinlichkeiten enden und Freundschaften zerstören. Davor haben viele Frauen verständlicherweise Angst.

Nicht jeder kommt mit dem "danach" zurecht. Was ist, wenn einer von Euch nach ein paar Tagen wieder Bock auf Eure Freundin bekommt, der Andere das Ganze aber nicht wiederholen möchte? 

Wenn Du und Deine Freundin mal einen Dreier mit einer anderen Frau erleben möchtet, dann könnt Ihr auch mal zusammen in einen Swingerclub gehen. Dort seid ihr anonym und außer (D)einem Vornamen brauchst Du nichts über Dich preiszugeben. Ihr könnt dabei natürlich auch erstmal absprechen ausschließlich unter Euch zu bleiben und nur die Räumlichkeiten nutzen, anderen Paaren zusehen und Sex höchstens miteinander zu haben. Wenn es auch Deiner Freundin Spaß macht, dann könnt ihr natürlich beim nächsten Mal die Regeln lockern und dann auch mit anderen Partnern Sex haben oder eben einen Dreier realisieren.

Der Sex im Club ist unkompliziert und unverbindlich (was nicht heißen muss, dass er dann weniger Spaß macht), was bedeutet, dass ihr keine Angst zu haben braucht, dass Eure Spielgefährten plötzlich irgendwann bei Euch Zuhause auftauchen... . 

Für Swinger-Experimente solltet ihr allerdings - zumindest am Anfang - einen reinen Pärchenclub wählen, in die keine Soloherren eingelassen werden. Deutlicher Männerüberschuss kann sonst schnell die erotische Stimmung verderben, wenn jedem Paar gleich ein Tross Männer hinterher tapert in der Hoffnung eingeladen zu werden oder die Entspannung dann zusehenderweise gleich selbst in die Hand nimmt... . 

Wenn Deine unerfüllte Fantasie derart überhand nimmt, dass Deine Beziehung leidet, weil Du Deine Freundin nicht für einen Dreier begeistern kannst, dann solltest Du aber auch nicht gleich Schluss machen. Alternativ kannst Du stattdessen auch in einem schönen Sauna- oder FKK-Club einen Dreier erleben, indem Du dort zwei Dienstleisterinnen buchst. Dabei ist jedoch wichtig nicht einfach zwei x-beliebige Frauen miteinander zu kombinieren, sondern ein Girl, welches Dir sympathisch ist, zu fragen, wen sie als zweite Frau für einen Dreier vorschlägt. Können sich die Mädels nämlich nicht leiden, dann hast Du auch nichts davon... . Das Thema "Dreier als Dienstleistung" ist in den Ratgebern, die Amazon zum Stichwort "Paysex" liefert, ausführlich beschrieben.

Seid nett aufeinander! 

R. Fahren  
(Der schon viele Dreier hatte)  

Woher ich das weiß:Beruf – Lange Jahre Erfahrung als Sex-Coach und Fachbuch-Autor

Entweder sie will, oder sie will nicht - fertig.

Manche gehen ja gerne in einen Swinger Club.

Wenn Deine Freundin so etwas nicht möchte, ist es einfach so. Akzeptiere es, oder trennen Dich.

Könnte mir jetzt auch nicht vorstellen mit noch jemanden meinen Mann zu teilen...

Gar nicht. Wenn sie das nicht möchte, dann ist das so und du solltest es akzeptieren.

Stimmt nur mal erleben wäre schön.

Aber ich akzeptiere es und liebe Sie

0

Wenn dir deine freundin die du "liebst" nicht genug ist dann liebst du sie nicht!!!

Sorry aber wenn ich jemanden liebe dann hab ich kein Interesse an einer anderen Frau!!!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?