Ich mag Nylon/ Polyester Jacken, die so schön rascheln und glänzen, die machen mich total an und ich bekomme erotische Gedanken dabei. ist das eine Krankheit ?

 - (Lederjacke, Regenjacke, glänzende Jacken)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

mag ich auch - und das seit meinem 8 Lj. als ich meinen ersten Nylonanorak hatte. Der seidige Stoff hat mich schon damals auf nackter Haut total angemacht und da er sich genauso sanft anfühlt wie die Haut einer Frau nach einem Schüttelorgasmus, trag ich immer noch Nylon nackt auf der Haut und lege Nylonjacken beim Sex ins Bett damit das Bettlaken sauber bleibt und nur das Nylon unter mir nass wird. - also weiterhin viel Spaß im Nylon.

Hi chemotustra,

das hört und liest sich so, als wenn du diesen Fetisch lebst. Bei mir ging es auch schon sehr zeitig los. Ich hab irgendwann, da war ich vier oder fünf mal eine schlupfjacke in die Hände bekommen, da rührte sich was in mir, das mir gefiehl. Später hatte meine Schwester so eine windjacke die mich total antörnte. In unserer Familie bekamen die jüngeren Kinder die abgetragenen Sachen der älteren. Ich bekam diese Jacke, die von der Farbe nicht geschlechterorientiert war. Ich konnte sie also tragen. Ich habe mich immer total wohl gefühlt in dieser Jacke, mehr sogar. Ich kaufe mir, jetzt wo ich erwachsen bin gern diese Sachen und kleide mich und liebe die Geräusche und das glänzende Material auch an anderen Menschen.

1
@SegelfreundZK10

deine geschichte kommt mir verdächtig bekannt vor. als ich so 9 war, sollte ich die regenjacke von meiner schwester erben. so ne rote dünne, innen glatt beschichtete von kway.

dummerweise sind die dinger ja nun relativ weit von der größe her, und meiner schwester hat sie eben noch gepasst und ausgerechnet diese jacke wollte meine schwester dann doch nicht hergeben. gab n wenig zoff und so, aber ich konnte einfach nicht anders :-)

wie auch immer zum schluss habe ich dann doch gewonnen :-) die jacke (das orginal habe ich leider nicht mehr aber eine gleiche, auch in der größe) passt mir ürbrigens immernoch. auch wenn nur mit sehr wenig bis garnichts drunter.

lg, Nicki

0
@NickiLittle

Danke liebe Nici,

ich trage die Regensachen/Nylonjacken auch am liebsten auf nackter Haut. Es erregt mich, das kühle Material auf der Haut zu spüren und bei Bewegung das raschelnde Geräusch zu hören. Ich würde so gern meine Neigung ausleben. Am liebsten und nur mit einer Frau, die gleich auf das Material anspricht.

LG Andreas

0

es gibt den Begriff des Fetisch, das ist, wenn man eine extreme sexuelle, man kann schon sagen abhänigkleit, zu einer bestimmten Gruppe von Dingen oder Materielien hat.

von Skijacken über Wollmützen, Socken etc. bis hin zu regenkeldidung gibt es die unterschiedlichsten Fetische. klassiker sind natürlich latex und gummi, weil es hier schon sehr viel einschlägiges gibt.

es gibt z.B. auch den Fußfetisch, sehr verbreitet. wobei ich der ansicht bin, dass der begriff theortisch wiedersprüchlich ist, da der Fetisch als solcher sich ja auf tote matherie bezieht.

Fakt jedenfalls ist, wenn es bei dir ein fetisch sein sollte, ich würde es der beschreibung nach eher als eine ausgeprägte vorliebe bezeichnen, dann wäre dies nicht schlimm.

es gibt noch den begriff des krankhaften fetisch. das ist dann gegeben, wenn man an nichts anderes mehr denken kann als seinen fetisch und davon der alltag und das ganze leben dominiert werden. das scheint bei dir (und auch bei mir ) wohl nicht gegeben.

ich mag ürbrigens auch skijacken und der gleichen sehr. des weiteren stehe ich auf regenkleidung, sportsachen, bikinis und badeanzüge. ich hab auch lange überlegt, ob es bei mir nun ein fetisch ist, oder doch nur eine ausgeprägte vorliebe. bin aber auch noch zu keinem ergebnis gekommen. die welt ist eben nicht schwarz und weiß sondern es gibt zig schattierungen...

um noch mal zu dir zurück zu kommen, ich trage meine sachen gerne auch mit wenig bis nichts drunter. das wenig ist dann der badeanzug oder der bikini. und wie gesagt, du tust ja niemandem damit weh oder so, also kannst du es genießen...

lg, Nicki

PS: wenn du mal meine website anschauen magst? www.kway-nicki.de keine bange, es ist kostenlos!

unter www.nylonmedia.xobor.de findest du übrigens ein forum wo "kranke" wie wir uns austauschen

Nein, Du bist ein Nylon Fetischist. Lebe Deinen Fetisch soweit aus, wie es Dir gefällt solange Du niemand anderen, der es nicht möchte, dort mit reinziehst.

Das werde ich und tue ich auch und ich fühle mich gut dabei und erfüllt

2

Nein. Das ist eine sexuelle Vorliebe.

Nö, nur ein Fetisch würde ich sagen. Es gibt auf FB auch massich Gruppen zu dem Thema ;o)

Was möchtest Du wissen?