Ich komme zu früh was kann man tun? wird das besser mit der Zeit?

12 Antworten

Übung macht den Meister - was auch hilft ist, sich kurz vorher selbst zu befriedigen, damit man nicht zu schnell kommt. Da entsteht aber die Gefahr, dass du garnicht mehr kommst. Sonst hilft es auch, einen Stellungswechsel vorzunehmen, wenn du merkst das du kommst. Die Zeit ohne Stimulation gibt dir Zeit dich zu beruhigen.
wenn das auch nichts hilft, dann Probier einen Rhythmus zu finden und dich auf was anderes zu konzentrieren, oder an was zu denken, dass dich abturnt wenn du kommen musst.

Ob ihr Jungs das üben könnt weiß ich nicht. Aber ich sag mal so: Wenn du sie erst mal mit streicheln überall und fingern da eben und so zum kommen bringst auch bisschen länger und dann deine 30 sec Zugabe dann seid ihr beide auf eure Kosten. Könnte sie damit zufrieden sein. Bin w.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – wir sind schon 3 Jahre fest zsm

Sie kann dir dabei helfen. Immer wenn du merkst es geht gleich los hördt du auf oder beschäftigst dich anderweitig mit der Freundin bis du wieder etwas ruhiger geworden bist. Oder sie geht dir mit der Hand oder so zur Hilfe und hört dann bisschen auf bevors kommt.

Übung macht da den Meister.

Was da auch helfen kann ist dir vorher einen runterzuholen.

Dann geht's erfahrungsgemäß auch länger

Die meisten Mittel betäuben den Penis so stark, das ist dann wie fi**en unter Narkose. Nur das Marathon Nights Spray wirkt echt gut, kannst ca 15 Minuten länger und spürst trotzdem alles.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?