Ich komme irgendwie nie zum Orgasmus?

Hattest du denn schon Orgasmen?

Also ich fand schon mal ab und zu was gut aber das auch nur kurz und kam nie zum wirklichen Höhepunkt.

Wie alt bist du?

Hast du irgendwelche erregende Phantasien? Kannst du dir schöne Dinge mit einem Mann vorstellen?

Ja habe ich eigentlich ziemlich oft

Leidest du an Depressionen?

also so weit würde ich nicht gehen um genau zu sagen, dass ich an Depressionen leide aber mir geht es oft nicht sehr gut.

10 Antworten

Hallo Anonym,

Frauen bringen sich an ihrer Klitoris zum Orgasmus. Das ist der Hügel vorn oben in der Spalte, also die Vorhautkapuze mit der kleinen, oft etwas versteckten Beere darin.

Mit Finger streicheln, reiben oder den Duschstrahl gegenhalten.

Wenn das nicht funktioniert, sollte etwas Vibrierendes her. Viele Frauen halten die elektrische Zahnbürste gegen die Klit.

Bei Eich Mädels ist das ganz viel Kopfsache! Damit du einen Orgasmus bekommst, musst du dich vollkommen entspannen können und dich nur auf dich und den Moment konzentrieren. Ablenkung und andere Gedanken sind da hinderlich!

Gerade wenn es dich dann schnell ermüdet, ist es hilfreich, wenn du einen Partner hast, der die Stimulation für dich übernehmen kann. Dann kannst du dich noch mehr auf das Gefühl selbst konzentrieren!

Wenn sie den Partner nicht hat?

0

Manche Frauen können auch gar nicht kommen. So selten ist das nicht.

Ich habe es auch für mich akzeptiert und damit abgeschlossen. Wenn du zu viel allein versuchst führt es umso mehr zum Frust und am Ende genießt du gar nichts mehr.

Das hatte ich für mich gemerkt und damit dann aufgehört. Ich hab nur noch Sex um zu genießen, den Orgasmus gibt es für mich nicht.

Klingt schlimm 😬

1
@PaulSmart

Nö überhaupt nicht, wieso?

Findest du es besser, wenn man sich vergebens auf etwas versteift und man den Sex nicht mehr genießen kann?

Der Orgasmus wird ganz klar überbewertet.

1
@Yuena

Wie läuft es in der Partnerschaft, ist dein Partner und du zufrieden mit dem Sex den ihr habt?

1
@Yuena

Ehrlich gesagt wäre es für mich eine Art Niederlage, wenn ich meine Partnerin nicht zum Orgasmus bringen könnte und das hätte möglicherweise Folgen für die Partnerschaft.

1
@PaulSmart

Wir haben beide viel versucht in der Vergangenheit. Und er geht wirklich immer sehr viel auf mich ein.

Aber als ich dann sagte "es ist wie es ist" und dass ich das Thema Orgasmus für mich abgeschlossen habe, hat er sich mittlerweile auch mit abgefunden und er möchte es mir einfach nur so schön wie möglich gestalten.

Also ja, wir kommen sehr gut mit zurecht und sind zufrieden. :)

1
@PaulSmart

Das ist das primitive Denken eines Mannes. Sorry, aber das ist wirklich so. Es liegt nicht immer am Mann, wenn eine Frau nicht kommt. Manche Frauen können das einfach nicht. Das ist normal, das ist menschlich. Damit bin ich nicht die Einzige.

Es ist weder eine Niederlage für uns noch ist es seltsam in irgendeiner weise.

Dieses oberflächlich, primitive Klischeedenken hilft den Betroffenen nicht weiter.

1
@Yuena

Kennst du Tantra-Massage? Meine Erfahrung ist, dass es um Entspannung geht. Und wenn sich die Männer nur auf ihren Dödel verlassen ist die Frau meistens auch aufgeschmissen.

Das Hauptproblem: der Orgasmus schüttet auch Hormone aus die zur Bindung beitragen. Ich hatte eine Partnerin, die hatte vor mir 5 Männer und nie einen Orgasmus und war überzeugt nicht orgasmusfähig zu sein und da musste ich mich komplett umstellen und auf sie einstellen und es hat geklappt.

0
@PaulSmart

Das klappt auch mit der Massage nicht. Es klappt nichts dergleichen. Und ich werde auch nichts weiter dagegen unternehmen, das ist vergeudete Mühen und Zeit. Ich fokussiere mich darauf, worauf es einzig und allein beim Sex ankommt: Um die Liebe, das Miteinandersein und das gemeinsame Genießen. Das tun wir beide und das ist mehr als ausreichend.

Unsere Bindung mehr als stark. Ich brauche keinen Orgasmus zum Glücklichsein.

Ich erwarte von dir nicht, dass du das verstehst. Das kann kein außenstehender Mann verstehen. Aber versuche mich nicht in irgendeiner Form zu bekehren. Ich kenne meinen Körper. Du kennst meinen Körper nicht und das soll auch so bleiben. ;)

0

Die Fähigkeit zum Orgasmus muss sich erst ausbilden. Bei manchen ist das mit 11 oder 12, bei anderen eben später. Hast du viel Streß? Kommt auch drauf an, wie du es machst. Manche Frauen brauchen eine recht intensive Stimulation der Klitoris und auch der Vagina gleichzeitig. Hast du einen Freund? Vielleicht wäre es gut, wenn er dich mal schön mit der Zunge stimuliert. Oder möchtest du es dir nur selber tun?

Also ich kenne es halt von all meine Freunden die erzählen mir auch dass sie sehr schöne Orgasmen haben unter anderem. Ich bin so ziemlich die einzige die das nicht nachvollziehen kann. Ich hatte vor kurzem einen Partner und haben auch sexuell kommuniziert aber hab dabei eher langeweile als lust empfunden.

0
@anonym14792

Nun, ist bei jedem Menschen anders. Vielleicht ist es bei dir eben so, das dieses empfinden des Orgasmus nicht sehr ausgeprägt ist. Trotzdem würde ich nicht die Flinte ins Korn schmeissen!! Der alte deutsche Spruch heisst ja, Übung macht den Meister. Nervenbahnen bilden sich um und verstärken sich, wenn sie viel benützt werden. Befriedige dich so, wie es dir am meisten Spaß macht und die intensivsten Empfindungen ergibt. Experimentiere etwas. Dauert vielleicht etwas. Aber auch so etwas kann man üben. Kannst auch mal einen Neurologen fragen deswegen. Viel Spaß und intensive Orgasmen!

1
@anonym14792

Freunde erzählen aber auch viel Scheiße. Sorry, aber das ist wirklich so. Mein ehemaliger Freundeskreis mit denen ich so dicke war, waren zu deiner Zeit genau so. Sie haben regelrecht damit hausiert, einen Orgasmus zu haben. Dabei habe ich denen das null abgekauft, weil das einfach nur ein Mitteilungsdrang nach Aufmerksamkeit war. Einfach nichts drauf geben.

So wie viele Jungs in dem Alter mit zig Eroberungen flexen obwohl sie keine einzige Frau in Wahrheit nackt gesehen haben.

2

"...mir geht es oft nicht sehr gut." - ich fürchte du bekommst den Kopf nicht frei, dass erschwert den Orgasmus bei einer Frau enorm. Du müsstest erst lernen abzuschalten, kennst du Entspannungsübungen oder hast du Meditation mal ausprobiert?

Nein noch nie.

0
@anonym14792

Vielleicht gibt es irgendwo in deiner Nähe Kurse zu Entspannungstechnik oder Meditation, VH oder so.

0

Was möchtest Du wissen?