Ich interessiere mich nicht für Geschlechtsverkehr?

10 Antworten

Es gibt eine bestimmt Form der Asexualität, bei welcher man es nur schön findet, mit sich selbst Geschlechtsverkehr zu haben. Vielleicht ist wäre es ganz hilfreich, sich darüber ein wenig zu informieren und zu schauen, ob dies auf dich zutrifft.

Mache dir aber nicht all zu viele Sorgen; die Sexualität kann sich auch im Laufe der Zeit noch entwickeln :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin selbst bisexuell

Das meiste wurde schon gesagt darum nur noch eins: Lass dich auf keinen Fall von irgendwem zu irgendwas drängen seien es Kamerd*innen seien es Youtuber oder Fernsehen oder Presse. Du alleine entscheidest.

Hey, das ist ganz egal wie alt du bist überhaupt nicht schlimm. Jeder hat da einen anderen Prozess. Ich weiß es gibt einen gewissen Druck, Erfahrungen zu sammeln aber das Beste was du tun kannst ist dir selbst treu zu sein und auf dein Bauchgefühl zu hören. Wenn du nicht so weit bist, dann warte halt bis sich das ändert, zwing dich zu nichts und mach dir keinen Druck. Auch Asexuell sein ist nichts worüber man sich schämen oder schlecht fühlen müsste. Aber da du Spaß an Masturbation hast glaube ich nicht dass dies zutrifft bei dir. Gib dir einfach Zeit, irgendwann lernst du jemanden kennen bei dem du dich wohlfühlst und dich dafür interessierst ohne dass du es komisch oder eklig findest. Und egal wie lange das noch dauert, du selbst bist definitiv nicht komisch oder unnormal. Mein Freund hatte erst mit 21 Sex und mit 25 (mit mir) seine erste Beziehung. Also alles ganz entspannt

Es giebt viele Asexuelle die sicb selbst befridigen, das eine hat mit dem andern nichts oder nur wenig zu tun.

1

Dann ist das so, solange es dich nicht belastet ist alles okay.

bin mit 53 genauso, ist (für mich) also normal.

Nicht jeder findet Sex schön und erstrebenswert.

Mach es WIE DU DENKST.

Dann ist es OK.

Hab Spaß

Woher ich das weiß:Hobby

Was möchtest Du wissen?