Ich glaube ich bin sexsüchtig dauernd will ich sex haben mein Freund aber nicht was könnte ich tun?

23 Antworten

Tolle Frage! Das ist was! Hol dir immer eins runter, wenn's dir ankommt. Da mußte richtige Techniken entwickeln. Schenkelreibung und Hinterndruck und die diversen Vorsprünge überall auf der Arbeit wie Tischkanten und so, die freuen sich auch! Das gibt's nunmal! Lebe es aus - mußt dich nicht ablenken! Das wäre nichts für dich! Es gibt aber auch Kerle, die das haben! Treppengeländer rutschen - geht auch! Fahrrad fahren - welch ein Spa? dazu. Da gibt's doch solche Trainingsgeräte, die kannste ja immer besteigen, wenn's dir kommt! Tolle Sache so etwas! Dämme das nicht ein - lebe es aus! Wünsch dir was! Alles Gute und viel Spaß! Viele Französinnen haben das - hab ich in Nizza erlebt! Alles Gute!

hey erica

 

cool und funny aber etwas recht haste scho und finde es hat was deine argumente und auch wenn ich nur nen junge bin so muss ich sagen es kommt cool rüber und echt gute tips-gibtd du darf ich dir das compliment also auch geben-noch etwas -wünsche dir nen frohes osterfest mit fun beim suche hihihi--lieben grusss-jan

0
@janpi21

Dankeeeeeeeeeeeeee! Mein Spätzchen! Dir auch fröhliche Ostern!

0

Du kennst dich aber gut aus, gibst du mir auch ein paar Anregungen??

0

Einfach mal an was anderes denken :) Zum Beispiel ein Hobby finden, was NICHTS mit Sex zu tun hat! Wenn das alles nicht geht, dann musst du eine therapi machen, oder erstmal zum Therapeuten bzw. Psychologen gehen ;)

Z.B reiten :D

5

Warum das denn? Ich bin auch sexsüchtig und habe deswegen mehrere Stecher, die mich regelmäßig oral und anal verwöhnen. Ich brauche es auch täglich mehrmals

0

Da bist du nicht alleine auf dieser Welt als Frau, die sexsüchtig ist. Es gibt davon mehr

als man glaubt, nur die wenigsten sprechen darüber. Du könntest dir z. B. eine

interessante Beschäftigung suchen ( Hobby), welche dich ablenkt und deine

Gedankengänge in andere Richtungen lenkt. Der übersteigerte Wunsch nach Sex ist

aus meiner Sicht hormonabhängig. Wir alle haben Triebe unterschiedlichester Art in

uns. Bei dem einen ist der Drang nach Sex stärker, bei anderen weniger vorhanden.

Ich kenne auch Frauen denen es ähnlich geht wie dir und die leben es eben aus.

Möchte dir damit nicht die Empfehlung geben, von einem Bett ins andere zu springen,

um deine Wünsche erfüllen zu können. Wenn dein Freund sich von dir trennen will,

weil ihm das zuviel ist, was du von ihm verlangst, such dir einen anderen der genauso

viel Spass daran hat, wie du.

hast Du Dich denn generell schon mal mit der Suchtproblematik befasst? Egal ob stoffliche oder nicht stoffliche Sucht, es steht hinter allem eine Suchtstruktur. Du kannst Dich ja allgemein mal mit dem Thema auseinandersetzen. Es gibt etliche Selbsthilfegruppen zum Thema Sucht in allen möglichen Ausprägungen, die auf dem bekannten 12-Schritte-Programm beruhen http://de.wikipedia.org/wiki/Zw%C3%B...ritte-Programm Ursprünglich für die Anonymen Alkoholiker entwickelt, hat es sich gezeigt, dass die Struktur unabhängig vom Suchtmittel helfen kann..

Je nachdem, wie weit und wie lange Du da schon drin hängst, wirst Du vll auch theapeutische Hilfe benötigen.

Falls es überhaupt wirklich eine Sucht ist. Denn alleine, dass man viel an Sex denkt, das würd ich noch nicht als Sucht sehen. Das kann auch einfach je nach Alter und Typ an den Hormonen hängen. Wobei man allerdings schon einräumen muss, dass man auf die nicht alles schieben kann. Hormone sind keine Autisten und werden auch von sozialen Faktoren und Umwelteinflüssen mitbestimmt.

Sonst ...hilft nur ... der Gute FInger .. oder ruf mich an ;)

Das mit dem Anrufen .. ist natürlich nur ein Spaß ;)

Gute Nacht :)

1

Also ich bin ein Mann und seh darin absolut kein problem... klar viele meinen man solle sich ablenken.... ganz ehrlich? Das klappt null ich geh zweimal täglich zum sport das lenkt mich aber nicht ab.... gibt nur nen anständigen body und das wiederum wirkt sich eher verstärkend aus....

Was möchtest Du wissen?