Ich finde Sex ekelhaft ist das normal?

6 Antworten

Alter? Wäre möglich dass die Pubertät bei dir noch nicht bzw. erst vor kurzen eingesetzt ist und daher noch nicht so wirklich das Interesse besteht

es gibt Menschen, die Sex einfach nicht mögen, das nennt man asexuell

und weil es das gibt, ist das normal

Es gibt genug Menschen die Sex abstoßend finden. Die meisten davon bezeichnen sich als Asexuell. So gesehen ist es nicht normal da die meisten Menschen von Natur aus Sex als etwas positives sehen aber solange escnicht verboten ist ist es gesellschaftlich akzeptiert. Du hast dich nicht zu schämen. Leb damit wie du willst. Und übrigens : Wer ist bitteschön „normal“ ;)

Mir scheint du hast noch nicht deinen Weg gefunden. Wenn ich deine anderen Fragen so überfliege, denke ich das du sehr tief in einer Fantasiewelt lebst. Lebst dich vermutlich in Computerspielen aus, was auch deine Vorliebe zu schwarz zeigt. Klar gibt es Menschen die nur schwarz tragen, doch die sind entweder noch nicht aus der Pubertät oder neigen zu anderen Hobbys.

Das du noch nichts mit Sex am Hut hast, oder dich davor ekelst, kann zudem viele Ursachen haben, eine davon könnte sein das du als Kleinkind mal mitbekommen hast, wie deine Eltern Sex hatten, was dich prägte. In dem Fall wäre eine Therapie von Vorteil, doch solange du noch in der Welt von Spielen lebst, in denen es nur um Mord und Totschlag, schießen und der gleichen vor kommt, bist du nicht bereit für eine Beziehung oder Sex.

Finde erst mal heraus was du wirklich willst und wo du stehst, Sex steht da nicht an erster Stelle und wenn du dazu bereit bist, wird dein Körper sich schon melden.

Sex kann ekelhaft sein, wenn man ekelhaften Menschen dabei zusehen muss. Manchmal genügt auch schon der Gedanke daran.
Ich gehe allerdings auch davon aus, dass nur der einvernehmliche Sex gemeint ist.

Was möchtest Du wissen?