Homosexualität in Pupertät entwickeln?

5 Antworten

Du “entwickelst” ja keine Homosexualität. Wenn du dir nicht vorstellen kannst mit einem Jungen oder Mann zusammen zu sein, ihn zu küssen oder sonstiges dann findest du ihn vielleicht auch einfach nur hübsch. Dafür muss man nicht schwul oder bi sein :D Wenn du dir trotzdem nicht sicher bist dann lass dir einfach Zeit und probiert für dich aus was du magst und was nicht.

Es hat mich nur verunsichert :)

Allgemein hat mein sexuelles Interesse in letzter Zeit an Frauen abgenommen und jetzt auch noch das.

Ist ja normal in der Pupertät, dass man Phasen hat wo man mehr oder weniger Lust hat, was mich allerdings doch verunsichert hat.

Danke aber für die Antwort!!!

1

Du kannst ihn hübsch finden, wenn du hetero bist. Es gibt die Theorie, dass es 100% hetero nicht gibt.

Also einen kleinen Anteil bi hat dann jeder, der nicht viel bewirkt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Du kannst auch Leute des eigenen Geschlechts hübsch finden, ohne homosexuell zu sein. Das ist eigentlich ganz normal. Ich finds eher seltsam, wenn man so gar kein Empfinden dafür hat, ober Leute des eigenen Geschlechts gut aussehen.

Bei Frauen ist das doch auch ganz normal. Denk da nicht weiter drüber nach, nicht jede Art von Gefühl jemandem gegenüber sagt was über deine Sexualität aus.

Man kann auch als Mann ganz normal sagen das ein anderer Typ attraktiv wirkt, das macht dich nicht gleich zum schwulen

Bist du Jungfrau oder bist du in einer heterosexuellen Beziehung?
Man ist in der Pubertät relativ "dauergeil" und daher kannst du auch einfach nur "Druck" haben. Möchtest du Sex mit Ihm?

Ja, ich bin noch Jungfrau.

Mit ihm sex zu wollen, würde ich mir eher ekelhaft vorstellen, allerdings habe ich doch den Anschein, dass er ganz Hübsch wirkt.

0
@HackHuk123

Dann hast du kein sexuelles Interesse an ihm und es gibt keine Indikatoren für Bi- oder Homosexualität

0

Was möchtest Du wissen?