Ich bin männlich, 15 und habe seit einem Monat eine freundin w16, sie hat gesagt sie will mit dem sex noch ein bisschen warten, ist aber bereit für berührungen?

9 Antworten

Während bei Jungs sich die sexuell erregbaren Regionen vor allem in der Leibesmitte konzentrieren, sind Mädchen am ganzen Körper für Berührungen und Liebkosungen empfänglich - also tatsächlich vom Scheitel bis zur Sohle!

Deine Freundin möchte von Dir gestreichelt, gekitzelt, massiert und verwöhnt werden - und zwar überall - nur nur an den Brüsten, mit denen Du so gerne spielst, bzw. ihrer Muschi, in die Du gerne etwas reinstecken würdest... .

Lernt Euch erst einmal gegenseitig kennen und erkundet zusammen die Welt der Sexualität! Gerade für ein Mädchen ist meist viel lustvoller, was Du mit Händen und Zungen mit ihr anstellen kannst, als das eigentliche "Reinstecken"!

Wenn ihr noch mehr über das "erste Mal", Verhütung und Sexualität wissen möchtet: Bei Amazon gibt es tolle Bücher darüber, wie man richtig "nett aufeinander" ist... .

Seid nett aufeinander!  

R. Fahren  

Woher ich das weiß:Beruf – Lange Jahre Erfahrung als Sex-Coach und Fachbuch-Autor

Warst du nicht im Dez. bereits 16 Jahre alt?

Wenn du das noch nicht kapierst, was deine Freundin damit meint, dann bist du noch zu jung dazu.

Bevor man mit einem Mädel überhaupt schläft, erforscht man sich, berührt sich, ohne dass es direkt zum GV kommt.

Das heißt, dass sie bereit ist mit dir petting zu machen, rumzumachen und bestimmt auch fummeln, aber für Sex ist sie halt noch nicht bereit.

dein Name und dein Alter verwirren mich

du darfst sie am Po anfassen Küssen ran Kuscheln aber halt noch kein Sex

Der Name hat wahrscheinlich was mit dem Künstler "Alan Walker" zu tun

Man versteht den Namen allerdings nicht, wenn man nicht wenigstens 1

Bisschen Fan von Alan Walker ist

0

sei mit ihr allein und sie wird es dir zeigen (;

Was möchtest Du wissen?