Help?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vielleicht fehlt dir im Leben eine Bezugsperson?
Mit deinen Eltern alles okay? Verstehst du dich mit denen?

Oft wenn Kinder (oft auch Erwachsene) sich von den Eltern benachteiligt fühlen oder ein Elternteil fehlt, suchen sie sich einen "Ersatz" in Form eines älteren Partners/Partnerin, Sport-Coaches oder auch Lehrer.

Ist natürlich etwas weithergeholt. Könnte auch einfach sein, dass du schon früh sehr reif denkst und dich zu älteren, reiferen Menschen, die dir was beibringen hingezogen fühlst, weil die meisten in deinem Alter (zurecht) kindisch sind.

Ich habe keine besonders gute Beziehung zu meinem Vater, aber ich hatte eigentlich immer relativ viele männliche Freunde

( ◜‿◝ )♡

0
@Dora15868

Das könnte ein Grund sein. Ich habe in meiner Realschulzeit auch beobachtet, dass die meisten Mädchen, die mit mir Zeit verbracht haben (sah schon sehr früh etwas reifer aus mit Schnurrbart) oft Probleme mit deren Vätern hatten und mit vielen Jungs Zeit verbracht haben.

1

Hormone und der Kick reizen dich einfach.

Aber nicht zu sehr ablenken lassen vom Unterricht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – 2 Staatsexamen

Pubertät.

Das vergeht...

Was möchtest Du wissen?