Heeeelp bin ich Bi?

 - (Liebe, Liebe und Beziehung, Psychologie)

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey, du bist damit nicht alleine. :)

Ich bin genauso, und lesbisch 14. Ich gucke viele Mädchen auch anders an als Mädchen die heterosexuell sind, es ist nunmal so, da kann man nichts ändern, das passiert halt automatisch. Du stehst Nunmal auch auf Mädchen, und das ist okay. Niemand brauch sich dafür schämen.

Mir sind oft ähnliche Situationen passiert, die ich hier öffentlich aber nicht preisgegeben werde, du kannst mich gerne anschreiben, wenn du Fragen hast.

Wenn heterosexuelle Mädchen in die Jungs umkleide gehen würden wäre es auch nicht anders, deswegen ist es ja auch getrennt, dumm nur wenn man zumindest teilweise auf das gleiche Geschlecht steht, ich ziehe mich deshalb immer auf der Toilette um.

Merke dir: egal auf welches Geschlecht man steht, es ist okay. Niemand brauch sich dafür rechtfertigen oder schämen.

Wie gesagt, ich kann gerne mit dir über Privatchat darüber reden.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich bin lesbisch

Bleib doch offen und versuche Dich nicht in eine Schublade zu pressen. Bi oder Schwul oder Hetero sind nur Wörter die etwas umschreiben. Und das im Falle bi auch nur sehr vage. Dabei können sich Dinge im Laufe des Lebens auch immer wieder verändern und möglicherweise Vorlieben sich verschieben und das kann auch immer schwanken bei manchen Menschen. Wichtig ist nur das zu tun was sich zum jeweiligen Zeitpunkt richtig und gut anfühlt. Wie man das dann nennt kann man dann sehen. Sich im vorhinein auf irgendwas festzulegen oder sich damit verrückt zu machen bringt nichts. Man könnte es ja sowieso erst wirklich wissen wenn Du denn mal entsprechende Beziehungen hast. Und selbst dann könnte es sich noch verändern. Daher bleib einfach offen, wie Du Dich nennen willst ist egal.
Das muss man jetzt auch nicht jedem auf die Nase binden denn die eigene Sexualität ist Privatsache und geht niemanden etwas an. Wenn es denn mal soweit ist das man eine Freundin oder so nach Hause bringen möchte, sollte man es mal vorher mit den Eltern besprechen, aber das jetzt oder im Freundeskreis zu tun ist völlig überflüssig. Es scheint mir als sei das unter der Jugend gerade in sich über die Sexualität abgrenzen zu wollen und damit seine Individualität zu unterstreichen, hier zu irgendwas "besonderem" zu gehören. Dabei ist es doch eigentlich unser Wunsch als völlig normale Menschen wahrgenommen zu werden deren Sexualität absolut keine Rolle spielt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Lebenserfahrung mit Höhen und Tiefen

Nur du kannst für dich entscheiden, ob du dich als Bi einschätzt und dich eventuell auch mit Personen beider Geschlechter intensiver beschäftigen möchtest.

Egal wie du dich entscheidest, es ist okay!

So wie du deine Eltern beschreibst sollte es für sie kein Problem sein, wenn du ihnen deine Vermutung und später deine Entscheidung mitteilst.

Bei uns würde soetwas garantiert beim gemeinsamen Frühstück bekanntgegeben. "Ich weiss nicht ob ich bi bin, ich werde es die Tage Mal ergründen, nicht wundern wenn ich mit xy im Zimmer verschwinde."

Tief durchatmen. Natürlich ist das jetzt ein wichtiges Thema für dich. Gib dir selbst aber Zeit, deine Entwicklung ist noch im Gange.

So oder so fügt sich alles. Akzeptiere dich so, wie du am Ende bist und mach dir keinen Druck :)

Danke!!!!!

1
@EnjaLine54321

Nichts zu danken. Wir leben in einer lauten Welt, in der jeder seine Meinung brüllt und denkt er wäre im Recht, nur weil er laut ist. Lass dich nicht verunsichern, du findest deinen Platz. Wenn du weitere Hilfe brauchst, schreib einfach

2

Ich glaube das ist normal. Ich bin auch 13, habe aber kein Problem in der Umkleide. Ich habe nur angst das jemand sich irgendwie unwohl fühlt. Ich bezeichne mich aber nur als queer oder ich sag dann einfach das ich keine ahnung habe, weil ich mir unsicher bin. Was du auf jeden fall wissen musst, ist das du dich nie labeln musst, ich persönlich fühle mich wohler, wenn ich mich nicht in eine Schublade stecke, aber das ist für jeden anders.

Was möchtest Du wissen?