Hat meine beste Freundin alles vermasselt?


03.03.2020, 00:47

Mein Freund war nicht dabei. Vielleicht habe ich mich schlecht ausgedrückt.

7 Antworten

Wieso gefährdet sie deine Beziehung, wenn du diejenige bist, die etwas getan hat, was ihn möglicherweise verletzt hat?

Es ist nicht jedem Mann egal, wenn seine Freundin andere Frauen ableckt. Das kann für ihn unter untreue gefallen sein, auch wenn sie keinen Penis hat. Und diejenige, die die Beziehung aufs Spiel gesetzt hat, bist dann du. Die Freundin kann schlicht davon ausgegangen sein, dass du nichts tust, was gegen die Wünsche deines Partners geht.

Du solltest auf jeden Fall mit ihm reden. Und falls es ihn verletzt hat, dann ja, dann schuldest du ihm eine gewaltige Entschuldigung. In irgendeiner Weise klärungsbedarf habt ihr jedenfalls ziemlich sicher.

Ich hab nicht sie abgeleckt sondern MIR selbst über die Lippen mit der Zunge gefahren. Hab niemanden sonst abgeleckt 😂😂😂

0

Ich bin ein bisschen spät und HOFFE dass ihr das klären konmtet. Wenn nicht... dann tuts mir voll leid... ich würde aber unbedingt mal mit ihm reden...

Eine Beziehung von einer richtig guten Freundin ist so in die Brüche gegangen... sowas ist echt blöd.

Und Hauptschuld hast leider du... obwohl deine Freundin dich hätte fragen müssen...

Ich wollte es einfach nur mal anmerken..

Obwohl ich spät bin, wünsche ich dir und deinem Freund alles alles Gute❤

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich interessiere mich einfach dafür und rede auch viel.

Wir haben Schluss gemacht aber danke 😂😂😂😂😂

0

Inwiefern deine Freundin deine Beziehung gefährdet, indem sie dein Verhalten filmt, müßtest du erklären.

Was du gemacht hast, ist alleine eine Sache zwischen dir und deinem Freund. Und natürlich solltest du dich bei ihm melden.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich denke er ist mehr gekränkt es durch sie zu erfahren anstatt von dir davon zu hören.

Versuch mit ihm persönlich darüber zu reden und das zu klären. Ihr solltet im Club vll auch nicht mehr so abgehen.

Auf jeden Fall solltest du dich dafür entschuldigen.

Das ist Betrug.

Nur weil die Person weiblich ist, heißt es noch lange nicht, dass es in Ordnung ist mit ihr eine Beziehung zu führen hinter dem Rücken deines Freundes.

Du trägst dafür die volle Verantwortung. Hätte sie ihm das Video nicht geschickt, würde die Wahrheit niemals ans Licht kommen. Trotztdem ist es hinterlistig von ihr dieses Video generell weiterzuschicken, anscheinend ohne deine Erlaubnis.

Am Besten entschuldigen und ehrlich sein. Denn mit der Wahrheit kommst du am weitesten. Vielleicht könntest du es Wiedergutmachen, indem du ihn zum Essen einlädst oder so.

Ich führe keine Beziehung mit ihr, wir sind nur beste Freundinnen und beide Hetero. Wir haben uns im Club nur verrückt aufgeführt und er kennt uns auch so. Für ihn ist es im Grunde nichts Neues nur es kann sein das es ihn jetzt mittlerweile stört

0
@Miliemillie

Naja, du musst das mal aus seiner Sicht sehen.

Wie wärs, wenn er das gleiche anstellen würde mit männlichen Personen.

Rechtfertigt, dass eine Freundschaft besteht, die Tat. Meiner Meinung nach nicht.

Ich würde mir denken, dass ich betrogen werden könnte von dieser Person. Vor allem würde ich mir Gedanken machen, wenn ich es nicht von meinem Partner gesagt bekommen würde.

Es ist eine Frage der Loyalität.

0

Was möchtest Du wissen?