Harter Sex oder kuschelsex?

Das Ergebnis basiert auf 24 Abstimmungen

Hart 83%
Langsam 17%

9 Antworten

Hart

Langsamen und kuscheligen Sex hatte ich in meinem Leben schon so oft (und er ist im richtigen Moment ja auch toll), aber zwischenzeitlich wünsche ich mehr Abwechslung und Alternativen. Harter Sex gefällt mir daher mit zunehmendem Alter, immer besser. Und je weiter ich dabei gehe, desto besser gefällt es mir und umso noch weiter wünsche ich mir dann beim nächsten Mal zu gehen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bin alt genug

Mal so, mal so. Weiblich 21. Kommt halt drauf an, worauf ich in dem Moment Lust habe. Wenn es eher eine entspannte, romantische Atmosphäre ist und ich ihm nah sein will, dann eher ruhig und zärtlich, wenn ich richtig Bock auf wilden, hemmungslosen. Sex habe darf es gerne etwas härter zur Sache gehen. Wahrscheinlich öfter etwas härter und Dominanter von seiner Seite aus, als ruhig und zärtlich.

X Beides

Um ehrlich zu sein, präferiere ich für schnellen Sex eine ganz bestimmte ge-schlechtsteilige Anatomie, die gut zu mir passt. Auch gibt es bestimmte optische Merkmale oder Anreize bei Männern, bei denen ich darauf Lust bekomme.

Sex mit langem Vorspiel ist mehr in Liebes-beziehungen denkbar. Da hatte ich bisher seltener schnellen Sex. Ich liebe aber auch das Vorspiel und ein Nachspiel!

Aber: Beides kann sehr schön sein.

Hart

Beides hat seine Reize, aber immer nur die softe Tour ist wirklich öde.

ich stehe weder auf kuscheln noch auf langsam oder übermässig sanft.

bei langsamen sex kann man es gleich lassen.

Was möchtest Du wissen?