Haploid? Diploid? HILFE? Kann es mir einer erklären?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt 23 verschiedene Chromosomen, die in allen Zellen vorkommen. In den normalen Körperzellen kommen sie doppelt vor (einmal von der Mutter und einmal vom Vater). Das gilt sowohl für die 22 autosomalen als auch das gonsomale Chromosom (also die Chromsomen 1 bis 22 und das x- bzw. y-Chromosom. Und bei der Meiose geht es darum, von jedem Chromosom nur noch eins in die Keimzelle zu kriegen, damit bei der Befruchtung wieder nur eins vom Vater und eins von der Mutter zusamen kommt (sonst hätte die befruchtete Eizelle ja einen tetraploiden Chromosomensatz). Und das passiert bei der ersten Reifeteilung der Meiose.

Jede Zelle des Menschen enthält 2 mal 23 Chromosomen (auch die Körperzellen enthalten Geschlechtschromosomen). Die Keimzellen enthalten nur einmal 23 Chromosomen. Die Körperzellen sind diploid, die Keizellen habloid.

Die Geschlechtschromosomen sind auch in allen Zellen, sonst wären Männer und Frauen doch komplett identisch.

Was möchtest Du wissen?