Haben braunhaarige Mädchen besonders viel Schweiß und starke Körperbehaarung?

5 Antworten

also ich habe zum Beispiel braune (aber keine ganz dunklen/fast schwarzen) Haare auf dem Kopf und trotzdem sind meine Armhaare sehr kurz, hell und kaum sichtbar, noch weniger als die einer Freundin von mir mit blondem Haar. Unter den Achseln wachsen mir auch kaum Haare und die paar wenigen rasiere ich ab und zu weg. Ist also nicht immer so (:

Also erstmal: Willkommen in der Pubertät. :)

Alles davon ist pubertätsbedingt.

Es stimmt auch nicht, dass braunhaarige Menschen mehr Körperbehaarung haben. Es gibt auch Blonde mit viel Körperbehaarung. Die Menge an Körperbehaarung ist bei jedem Menschen anders, mit dunkleren Haaren sieht man diese nur stärker.

Auch das mit dem Schwitzen ist normal. Weil Kinder nicht schwitzen, entwickelt sich das erst in der Pubertät und wird dann oft als unangenehm oder sehr stark wahrgenommen. Der Körper "lernt" das Schwitzen jetzt erst.

Ob und wie du dich rasierst, ist deine eigene Entscheidung. Wenn dich der Schweiß unter den Armen stört, empfehle ich dir, neben einer Rasur (Das sorgt dafür, dass es dort nicht so warm wird) ein Antitranspirant wie Triple-Dry. (Aber erst einen tag nach der Rasur auftragen)

Ansonsten ist bei dir alles normal. Der Rest ist persönliche Geschmackssache.

Ich bin von Natur aus blond, neige dennoch trotzdem zu starker und auffälliger Körperbehaarung. Könnte bei mir natürlich auch daran liegen, das ich jeden Tag alle behaarten Stellen auch gründlich rasiere, das ist nun mal ein Tick von mir, sonst fühle ich mich unwohl. Jedem das seine. Auf jeden Fall, nein du bist nicht ungepflegt oder sonst irgendwas! Du fühlst dich wohl damit, dann ist doch alles in Ordnung? Da wird so spontan niemand an deiner Intimsphäre ran kommen, von daher. Du musst dich wohl fühlen, nicht die anderen! Und ja, ich kenne viele Mädchen die haben schon in jungen Jahren, Anfang der Pubertät, eine starke Körperbehaarung. Das macht aber nichts, das ist völlig normal.

Erstmal, nur weil man nicht rasiert ist ist man nicht ungepflegt, zweitens, es gibt durchaus Jungs die sowas mögen, drittens sieht es keiner und du magst es also lass es so, rasier dich nicht weil die Norm dich dazu drängt, lediglich unter den Achseln würde ich mich rasieren weil das einfach albern aussieht und es auch eher hässlich ist, aber jedem das seine, ich persönliche finde es nur leicht widerlich als Mädchen in den Achselhöhlen einen Busch zu haben, aber jedem das seine...an deiner Mumu kannste alles so lassen wies ist.

'an deiner Mumu..' ahahahagsfxs lff

1

...kurz und knapp, natur lassen und eben normal pflegen, duschen usw. bitte nirgend wo eine klinge ansetzen, schade um die haare.

0

Intimrasur ist eine Modeerscheinung und wirklich Geschmackssache. Lass es so wie es dir besser gefällt. Als ich in deinem Alter war, waren alle Mädels naturbelassen, wir haben uns nur die Achselhaare und Beine rasiert. Wenn du täglich duschst ist das mit dem Gepflegt sein kein Problem. Bei dem fettigen Haaransatz: probier mal das Lemongras-Shampoo von Head 'n Shoulders für schnell fettendes Haar.

Was möchtest Du wissen?