Geschwister haben Sex miteinander was tun?

7 Antworten

Hallo! Der Arbeitskollege sollte auf jeden Fall versuchen das zu verhindern !!!!!

Aber grundsätzlich verboten ist das nicht

 Man sollte sich das Gesetz mal genau ansehen. Es stellt nämlich nur den vaginalen Beischlaf zwischen engen Verwandten unter Strafe weil dabei das Risiko einer Schwangerschaft besteht, andere sexuelle Praktiken sind straffrei.

Es ist also nicht Sexualität grundsätzlich verboten - ist zumindest im deutschen Recht so.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende. 

Unterschied "straffrei" und "erlaubt":

  • Erlaubt ist, was nicht gesetzlich verboten ist.
  • Straffrei ist, was gesetzlich verboten ist, aber (aus welchen Gründen auch immer) dennoch nicht bestraft wird.

Jeder Sex zw. Bruder und Schwester ist erlaubt, bis auf den vollzogenen Vaginalverkehr. Der ist verboten, aber für minderjährige Geschwister - wie in diesem Fall - straffrei.

PS: Vollkommen sinnloses Gesetz aus der verkorksten christlichen "Sexualmoral" stammend, und entsprechend umstritten. U.a. der Deutsche Ethikrat plädiert für eine Abschaffung, in Folge auch alle Bundestagsparteien links der christlichen Union (also FDP, Grüne, SPD & Linke), wie u.a. Frankreich es schon vor rund 200 Jahren gemacht hat ...
... oh, und es ist übrigens auch erlaubt, seine Schwester schwängern. Nur eben nicht mittels Vaginalverkehr.

6

Definitiv ein Gespräch aufsuche, da es natürlich überhaupt nicht erlaubt ist und auch schwere Folgen haben kann.

mit 15 und 16 sollte man dann auch vernünftig genug sein um das zu verstehen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aus langen Beziehungen die ich hatte und eine fortlaufende

vielleicht wäre eine Option auch sie räumlich zu trennen und ihnen verbieten sich ohne Aufsicht zu "sehen" , man kann das ja wieder lockern wenn sie sich einkriegen.

0
@RunningBlood

Scheiß Idee,

Ich kenne die Kinder nicht aber das geht bestimmt nach hinten los!

Wenn sie sich wirklich mögen is denen jedes Mittel recht.

1
mit 15 und 16 sollte man dann auch vernünftig genug sein um das zu verstehen.
  1. Es gibt kein Alter, in dem man bei Verstand das Gesetz "verstehen" kann.
  2. Du hast es offensichtlich auch nicht geschafft. q.e.d. :)
2

Sie darauf ansprechen und ihnen sagen dass das verboten und strafbar ist.

Oder wenn sie es nicht schlimm findet weiter machen lassen.

Selbst wenn sie das nicht schlimm findet, nicht weiter machen lassen da wie du es gesagt hast verboten und strafbar ist.

2
@RunningBlood

Ja das stimmt ja aber was soll sie denn tun die werden es ja wahrscheinlich trotzdem weiter machen wenn sie nicht da ist

3
@Jonas4848483

Ja schon klar aber überleg dir das mal, im schlimmsten fall wird sie schwanger. Na dann viel Spaß vor Gericht und mit einem ungesunden kind ...

1

Also im Endeffekt einfach weitermachen lassen oder wie? Das sie es nämlich schlimm finden bezweifle ich. Und mit 15 und 16 weiß man auch das sowas strafbar ist

0
@SHENL0NG

Ja das weiß ich auch natürlich sollte man das nicht machen und sie sollten zur Vernuft kommen aber wenn es ihnen Spaß machen die es sowieso weiter auch wenn sie es verboten bekommen und es verboten ist

1
@SHENL0NG

Schau in meinen Text. Das wurde hier auch genug durchgekaut - hast du das Gesetz gelesen???

Ich schon Und es gibt da auch genügend Gerichtsurteile

Verurteilt wurde nur wenn vaginaler Sex nachgewiesen werden konnte

0
@SHENL0NG

es ist halt nicht jede Form von Sex unter Geschwistern strafbar und so wurde vor Gericht auch immer entschieden

0

Geschlechtsverkehr ist für minderjährige Geschwister straffrei.

Aus guten Gründen.

0

Verboten und Strafbar ist es in diesem Fall definitiv nicht.

0

Die beiden sind noch minderjährig und somit nicht strafbar. Hört doch endlich auf immer so einen Scheiß zu verzapfen, informiert Euch lieber!

0

Aufklärung betreiben, damit die Kinder es auch verstehen können.

Denn wenn die jetzt Schwanger wird, dann gibt es Nachwuchs in der Familie 😏.

Übrigens schönen 9 Mai

Rate ihm, dass er nichts machen und sich freuen soll weil die beiden sich so gut verstehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?